Der Traum der Bibliothek Der Traum der Bibliothek

Der Traum der Bibliothek


31.03. - 07.09.2019
Museum für Gegenwartskunst Siegen
Siegen

Januar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
       
       
       
       
       


Mathias Lanfer - SPAMS21.01.2017 - 05.03.2017
Skulpturenpark Waldfrieden
März-Nov Di-So 10-18 h
Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal
0202-47898120



Das Prinzip des Zusammenspiels von Zufall und künstlerischer Planung lässt sich anhand der Skulpturen aus der Werkgruppe „SPAMS“ verdeutlichen, die im Rahmen der aktuellen Ausstellung im Skulpturenpark Waldfrieden gezeigt werden. So wurde für die Arbeit „SPAM #4“ ein massiver, 1,4 Tonnen schwerer Stahlblock mit Hilfe einer industriellen Presse in eine sich in Blöcken verjüngende und flach zulaufende Form gebracht. An diesem Stahlkörper setzt eine organisch geschwungene, milchige Blase aus Acrylglas an, die nach dem Prinzip der Glasbläserei aus einer erhitzten Kunststoffhaut erzeugt wurde. Mathias Lanfer bereitet die Herstellung seiner Skulpturen mit Hilfe von Skizzen, Modellen und Bauplänen gründlich vor, lässt sich aber ennoch auf die zufälligen Einflüsse ein, die sich im Zuge der Umformung zwangsläufig ergeben. Er versteht seine Arbeiten auch als einen transformativen Prozess, in dessen Verlauf sich nicht nur die Form des Materials, sondern auch der Künstler selbst, mit seiner skulpturalen Stellungnahme, verändert.

Lanfer studierte u.a. an der Kunstakademie in Düsseldorf Bildhauerei und war 1991 Meisterschüler von Tony Cragg. Nach einem Lehrauftrag für Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf lehrt er derzeit an der Hochschule Niederrhein in Krefeld.

Abb.: Ausstellungsansicht SPAMS © Skultpurenpark Waldfrieden 2016

7up
Gold aus dem Depot
28.01.2017 - 26.02.2017
Vernissage: 28.01.2017 19:00 Uhr
Grölle pass:projects
Mi+Do 17-20, Fr 17-19, Sa 13-16 h
Friedrich-Ebert-Str. 143 e, 42117 Wuppertal
0173-2611115


Volker Saul. cut/uncut
Papierarbeiten
20.01.2018 - 25.02.2018
Vernissage: 20.01.2018 19:00 Uhr
Grölle pass:projects
Mi+Do 17-20, Fr 17-19, Sa 13-16 h
Friedrich-Ebert-Str. 143 e, 42117 Wuppertal
0173-2611115


Wolf von Waldow11.01.2019 - 16.02.2019
Neuer Kunstverein Wuppertal
Mi-Fr 17-20, Sa/So/Fei 15-18 h
Hofaue 51, 42103 Wuppertal
0202-2954076


Julia Keppeler - Destroy All Monsters18.01.2019 - 24.02.2019
Vernissage: 18.01.2019 19:00 Uhr
Grölle pass:projects
Mi+Do 17-20, Fr 17-19, Sa 13-16 h
Friedrich-Ebert-Str. 143 e, 42117 Wuppertal
0173-2611115