tip - Lust der Täuschung
tip - Lust der Täuschung

Lust der Täuschung
Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality
22.02. - 30.06.2019
Ludwig Forum für internationale Kunst
Aachen

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
Tour durch Anklicken erstellen
Eine Tour hat max. 12 Stationen

Galerie Ludorff
Winfred Gaul zum 90.
17.11.2018 - 15.03.2019

SETAREH Gallery
A Gesture of Conviction Women of Abstract Expressionism Works from the 1950s and 60s
30.11.2018 - 23.02.2019

CONRADS
Hirosuke Yabe, Aneta Kajzer
12.01. - 02.03.2019

Cosar HMT
Berit Schneidereit - Fiction
18.01. - 27.02.2019

Galerie Rupert Pfab
Simone Lucas, Ulrike Möschel - A postcard from wonderland
18.01. - 02.03.2019

Galerie Voss
Jurriaan Molenaar - Fermate
18.01. - 02.03.2019

Petra Rinck Galerie
Ralf Brög - Mouches Volantes
19.01. - 09.03.2019

Linn Lühn
Meret Oppenheim. X = An Orange Rabbit
19.01. - 01.03.2019

Schönewald
Fette, Koschkarow, Lahme
19.01. - 23.02.2019

Van Horn
Fuck your Fear
19.01. - 09.03.2019

Konrad Fischer Galerie
Alice Channer. Man-made
19.01. - 09.03.2019

Beck & Eggeling
Stefan A. Wengen - Versions. Die Toteninseln
08.02. - 02.03.2019

SETAREH Gallery
Morgaine Schäfer, Sabine Dusend - memo
15.02. - 15.03.2019

Burkhard Eikelmann Galerie
Heinz Innerhofer, Nils Müller
08.03. - 10.03.2019

Beck & Eggeling
Thomas Wrede - Sceneries
09.03. - 10.05.2019

Tipps der Redaktion

trenner

trenner

Förderstipendien für junge Kunst

Die Stadt Köln vergibt jedes Jahr Stipendien zur Förderung zeitgenössischer Kunst und der freien künstlerischen Entfaltung in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Medienkunst und Musik. Hinzu kommt ein privat finanziertes Stipendium für Jazz/Improvisierte Musik.

Bewerben können sich professionelle Künstlerinnen und Künstler, die in Nordrhein-Westfalen wohnen oder arbeiten und maximal 35 Jahre alt sind. Die Entscheidung, an wen die Stipendien vergeben werden, trifft für jede Sparte eine Jury aus Sachverständigen. Zu den Jurymitgliedern gehören unter anderem auch die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Vorjahres.

Die Höhe der Förderung beläuft sich auf jeweils 10.000 Euro. Außerdem geben wir den Preisträgerinnen und Preisträgern die Möglichkeit, ihre Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2019. Es gilt das Datum des Poststempels. Die notwendigen Unterlagen erhalten Sie bei:

Stadt Köln, Kulturamt, Zimmer 107, Richartzstraße 2-4, 50667 Köln
Telefon: 0221 / 221-23481

Weitere Informationen erhalten Sie hier




trenner

trenner
Tipp barrierefrei
MAKK Köln
Für sehbehinderte und blinde Besucher*innen der Ausstellung 34 x Design bietet das Museum für Angewandete Kunst in Köln jetzt einen App-Guide mit Audiodeskriptionen an.


  • Werbung
  • KHM Termine 1/2019
  • Ausschreibung Förderstipendien der Stadt Kön 2019
  • "5. Stock? Nehme ich.", Aktion KSTW
  • Exponatec 2019, 20. - 22. November in Köln
  • Kunstroute Ehrenfeld 2019

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn