Kunst ist immer eine Behauptung. Sammeln auch. 50 Jahre Sammlung Kraft

Kunst ist immer eine Behauptung. Sammeln auch. 50 Jahre Sammlung Kraft


14.09. - 24.11.2019
Kunstmuseum Villa Zanders
Bergisch Gladbach

November 2019

Preisverleihung Historisches Rathaus Köln, v.l.n.r.: Florian Dedek, Ulrike Schulze, Karosh Taha, Zaneta Rydzewska; es fehlt David Helm, Foto © Hyou Vielz
Preisverleihung Historisches Rathaus Köln, v.l.n.r.: Florian Dedek, Ulrike Schulze, Karosh Taha, Zaneta Rydzewska; es fehlt David Helm, Foto © Hyou Vielz

Förderstipendien der Stadt Köln 201910.09.2019 - 21.12.2019
Kulturamt der Stadt Köln
Mo-Do 8.30-15, Fr 8.30-12 h
Richartzstr. 2-4, 50667 Köln
0221-22123643



Um herausragende Leistungen von NachwuchskünstlerInnen zu fördern, vergibt die Stadt Köln jedes Jahr fünf Förderstipendien in Höhe von jeweils 10.000 Euro in den Sparten Bildende Kunst (Friedrich-Vordemberge-Stipendium), Medienkunst (Chargesheimer-Stipendium), Literatur (Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium) und Musik (Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium sowie Horst und Gretl Will-Stipendium). Bewerben durften sich Künstlerinnen und Künstler, die in Nordrhein-Westfalen wohnen und arbeiten und im Verleihungsjahr nicht älter als 35 Jahre sind, im Fall des Horst und Gretl Will-Stipendiums nicht älter als 30 Jahre.

Die diesjährigen PreisträgerInnen sind:
Herr Florian Dedek (Chargesheimer-Stipendium), Frau Ulrike Schulze (Friedrich-Vordemberge-Stipendium), Frau Karosh Taha (Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium), Frau Zaneta Rydzewska (Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium), Herr David Helm (Will-Stipendium)

Alle PreisträgerInnen präsentieren sich in Einzelveranstaltungen:

Preisträgerlesung Brinkmann-Stipendium für Literatur, Mittwoch, 11.09., 20:00 Uhr, Literaturhaus Köln

Preisträgerkonzert Will-Stipendium für Jazz, Dienstag, 24.09., 20:00 Uhr, Stadtgarten Köln

Eröffnung der Ausstellung Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst, Mittwoch, 30.10., 20:00 Uhr, artothek (Laufzeit 31.10. – 23.11.2019)

Preisträgerkonzert Zimmermann-Stipendium für zeitgenössische Musik, Mittwoch, 20.11., 19:30 Uhr, Kunst-Station Sankt Peter

Eröffnung der Ausstellung Chargesheimer-Stipendium für Medienkunst, Mittwoch, 04.12., 20:00 Uhr, artothek (Laufzeit 05.12. – 21.12.2019)

Abb.: Preisverleihung Historisches Rathaus Köln, v.l.n.r.: Florian Dedek, Ulrike Schulze, Karosh Taha, Zaneta Rydzewska; es fehlt David Helm, Foto © Hyou Vielz




Klicken für weitere Informationen zur Ausstellung

Ulrike Schulze - Die Jagd
Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst der Stadt Köln 2019
31.10.2019 - 23.11.2019
Vernissage: 30.10.2019 20:00 Uhr
artothek - Raum für junge Kunst
Di-Fr 13-19, Sa 13-16 h
Am Hof 50, 50667 Köln
0221-22122332



Das mit 10.000 Euro dotierte Friedrich-Vordemberge-Stipendium ging in diesem Jahr an die in Köln lebende Bildhauerin Ulrike Schulze (1985*). In der mit der Auszeichnung verbundenen Ausstellung „Die Jagd“ in der artothek – Raum für junge Kunst, werden Skulpturen gezeigt, die aus Ton bzw. Keramik sowie aus Rohspanplatten und Restmaterialien bestehen und eine eigene, spröde Ästhetik entwickeln. Stabilität trifft auf Fragilität, Massigkeit von Material und Form wird durch zarte, scheinbar beiläufig entstandene Oberflächenstrukturen aufgefangen. Das einzelne Objekt bindet sich als Fragment in ein ganzheitliches Raumverständnis ein, ist Teil einer Inszenierung im Raum. Schulzes Werke sind aus Materialien, die anscheinend wertlos sind oder als Reststücke dem Zufall überlassen wurden. Die Künstlerin inszeniert ihre Arbeiten, als seien sie abgestellt und vergessen worden. Etwas Beiläufiges, Absichtloses haftet ihnen an. Ulrike Schulze studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Thomas Grünfeld und Rebecca Warren. Sie schloss ihr Studium 2016 als Meisterschülerin ab. Ihre Abschlussarbeit wurde mit dem Ehrenhof Preis ausgezeichnet.

Abb.: O.T. (der Spieler), 2019 © Ulrike Schulze, Courtesy Galerie Van Horn



Klicken für weitere Informationen zur Ausstellung

Anja Gerecke - ausstrahlung
Installation im Lichthof der Ebertplatzpassage
11.04.2019 - 24.11.2019
Vernissage: 11.04.2019 19:00 Uhr
Bruch & Dallas
Fr-Sa 16-19 h u.n.V.
Ebertplatzpassage, 50668 Köln
0178-5419861


Rheim Alkadhi - Majnoon Field31.08.2019 - 15.12.2019
Vernissage: 30.08.2019 19:00 Uhr
Temporary Gallery
Do+Fr 14-18, Sa+So 13-17 h
Mauritiuswall 35, 50676 Köln
0221-30234466


Susanna Schönberg. Tele-Interiors31.10.2019 - 28.11.2019
Vernissage: 31.10.2019 19:00 Uhr
Matjö - Raum für Kunst
Di - Do 15-18 h u.n.V.
Mathiasstr. 15, 50676 Köln
0221-2582113


Group Show mit TomBola
Tombola Samstag, 7. Dezember 2019, 19 Uhr
08.11.2019 - 26.11.2019
kjubh Kunstverein e.V.
Do 18-20, Sa/So 16-18 h u.n.V.
Dasselstr. 75, 50674 Köln
0221-8608711


Gift Shop
BRUCH & DALLAS & Gäste
22.11.2019 - 28.12.2019
Bruch & Dallas
Fr-Sa 16-19 h u.n.V.
Ebertplatzpassage, 50668 Köln
0178-5419861


avanti - Neue Arbeiten der Künstler*innen des Programms von Jagla Ausstellungsraum 2008-201829.11.2019 - 01.12.2019
Vernissage: 29.11.2019 19:00 Uhr
Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Mi & Fr 15.30-18.30, So 11-14 h u.n.V.
Wormser Straße 23, 50677 Köln
0221-29993378


Florian Dedek - Das Schloss
Chargesheimer-Stipendium für Medienkunst der Stadt Köln
04.12.2019 - 21.12.2019
Vernissage: 04.12.2019 20:00 Uhr
artothek - Raum für junge Kunst
Di-Fr 13-19, Sa 13-16 h
Am Hof 50, 50667 Köln
0221-22122332


Yaël Kempf - Thanx 4 coming05.12.2019 - 15.12.2019
Vernissage: 05.12.2019 19:00 Uhr
Moltkerei Werkstatt
Mo-Fr 15-18, Sa 13-15 h
Moltkestr. 8, 50674 Köln
0221-7391994


Hans Diernberger, Will Saunders: #360BALEADO11.12.2019 - 01.02.2020
Vernissage: 11.12.2019 19:00 Uhr
Glasmoog
Do/Fr 16-19, Sa 14-18 h u.n.V.
Filzengraben 2a, 50676 Köln
0221-20189213


Christine Reifenberger - Lark12.12.2019 - 30.01.2020
Vernissage: 12.12.2019 19:00 Uhr
Matjö - Raum für Kunst
Di - Do 15-18 h u.n.V.
Mathiasstr. 15, 50676 Köln
0221-2582113