2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus 2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

Im Rahmen von 100 jahre bauhaus im westen
12.04. - 11.08.2019
Museum für Angewandte Kunst Köln MAKK
Köln

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
       
       
       
       
       


Jochen Stücke - Moyländer Episoden: Friedrich - Voltaire - Beuys29.09.2017 - 05.11.2017
Vernissage: 29.09.2017 19:00 Uhr
Krefelder Kunstverein e.V.
Mi, Do 16-19, So 11-13 h
Westwall 124, 47798 Krefeld
02151-777080


Nicole Peters - Imagine Peace III03.10.2017 - 29.10.2017
Vernissage: 03.10.2017 19:00 Uhr
Pförtnerloge
jederzeit von außen einsehbar
Virchowstrasse 130, 47805 Krefeld
02151-862600


Künstlerinnen und Künstler des BBK-Düsseldorf zu Gast
I.Gabbert, B.Kalinski, I.Kramer, A.Naß, K.Stecher-Klaste, L.Yuan
13.10.2017 - 04.11.2017
Vernissage: 13.10.2017 20:00 Uhr
GKK Kunstspektrum
Mo/Do 16-20, Sa 11-14 h
St.-Anton-Straße 90, 47798 Krefeld
02151-779037


Geschlossen wegen Renovierung bis Anfang 201916.01.2018 - 31.12.2018
Museum Haus Esters
Di-So 11-17 h
Wilhelmshofallee 91 - 97, 47800 Krefeld
02151-975580


Das Museum Haus Esters ist nur bedingt barrierefrei, da es sich um ein ehemaliges unter Denkmalschutz gestelltes Wohnhaus handelt. Das Museum Haus Esters kann über eine mobile Rampe erreicht werden, die bei Bedarf ausgelegt wird. Das behindertengerechte WC befindet sich im Erdgeschoss und ist ebenerdig zugänglich. Der Garten des Hauses ist aufgrund mehrer Stufen ohne Hilfe nicht erreichbar.
Das Museum Haus Esters kann über eine mobile Rampe erreicht werden, die bei Bedarf ausgelegt wird.
Das behindertengerechte WC befindet sich im Erdgeschoss und ist ebenerdig zugänglich.



Geschlossen wegen Renovierung bis Anfang 201916.01.2018 - 31.12.2018
Museum Haus Lange
Di-So 11-17 h
Wilhelmshofallee 91 -97, 47800 Krefeld
02151-975580


Das Museum Haus Lange ist nur bedingt barrierefrei, da es sich um ein ehemaliges unter Denkmalschutz gestelltes Wohnhaus handelt. Im Eingangsbereich von Haus Lange muss eine flache Stufe überbrückt werden. Dabei hilft das Museumspersonal. In die erste Etage des Hauses führt ausschließlich ein gewöhnlicher Treppenaufgang. Das behindertengerechte WC befindet sich im Erdgeschoss und ist ebenerdig zugänglich.
Im Eingangsbereich von Haus Lange muss eine flache Stufe überbrückt werden. Dabei hilft das Museumspersonal.
Das behindertengerechte WC befindet sich im Erdgeschoss und ist ebenerdig zugänglich.



Von der Idee zur Form
Domeau & Pérès: Dialoge zwischen Design und Handwerk
18.05.2018 - 14.10.2018
Kaiser Wilhelm Museum
Di-So 11-17 h
Joseph Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld
02151-97558-0


Das sanierte Kaiser Wilhelm Museum wurde im Juli 2016 wiedereröffnet und ist barrierefrei. An der Nordseite des Museums können zwei öffentliche Behindertenparkplätze genutzt werden (Joseph-Beuys-Platz). Der Zugang zum Museum erfolgt ebenerdig und stufenlos. Ein Türöffner ist vorhanden.

Im Foyer erleichtert ein Bodenleitsystem die Orientierung. Eine behindertengerechte Garderobe ist vorhanden. Die Sanitärbereiche mit 2 behindertengerechten WC`s sind vom Foyer aus ebenerdig zugänglich.

1 Rollstuhl sowie Klapphocker können ausgeliehen werden. Hörgeschädigten Besucherinenn und Besuchern stehen bei audiobasierten Führungen Induktionsschleifen zur Verfügung. Für Blinde/Sehbehinderte werden auf Anfrage Führungen und Workshops durchgeführt. Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache und in Gebärdensprache durchgeführt.

Das Museumscafé ist ebenerdig und barrierefrei zugänglich.

An der Nordseite des Museums können zwei öffentliche Behindertenparkplätze genutzt werden. (Strasse: Joseph-Beuys-Platz)
Der Zugang zum Museum erfolgt ebenerdig und stufenlos. Ein Türöffner ist vorhanden.
Die Sanitärbereiche sind vom Foyer aus ebenerdig zugänglich. Es stehen 2 behndertengerechte WC`s zur Verfügung.
Das Museumscafé ist ebenerdig und barrierefrei zugänglich.
Im Foyer erleichtert ein Bodenleitsystem die Orientierung. Auf Anfrage werden Führungen für Blinde/Sehbehinderte durchgeführt. Es werden Workshops für Blinde angeboten. Tastbare Objekte stehen zur Verfügung.
Hörgeschädigten Besucherinenn und Besuchern stehen bei audiobasierten Führungen Induktionsschleifen zur Verfügung.
Auf Anfrage werden Führungen in Gebärdensprache durchgeführt.
Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache durchgeführt.
1 Leihrollstuhl sowie Klapphocker können ausgeliehen werden. Hörgeschädigten Besucherinenn und Besuchern stehen bei audiobasierten Führungen Induktionsschleifen zur Verfügung. Für Blinde/Sehbehinderte werden auf Anfrage Führungen und Workshops durchgeführt. Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache und in Gebärdensprache durchgeführt.



Peter Behrens - Das Praktische und das Ideale
Peter Behrens zum 150. Geburtstag
18.05.2018 - 14.10.2018
Kaiser Wilhelm Museum
Di-So 11-17 h
Joseph Beuys-Platz 1, 47798 Krefeld
02151-97558-0


Das sanierte Kaiser Wilhelm Museum wurde im Juli 2016 wiedereröffnet und ist barrierefrei. An der Nordseite des Museums können zwei öffentliche Behindertenparkplätze genutzt werden (Joseph-Beuys-Platz). Der Zugang zum Museum erfolgt ebenerdig und stufenlos. Ein Türöffner ist vorhanden.

Im Foyer erleichtert ein Bodenleitsystem die Orientierung. Eine behindertengerechte Garderobe ist vorhanden. Die Sanitärbereiche mit 2 behindertengerechten WC`s sind vom Foyer aus ebenerdig zugänglich.

1 Rollstuhl sowie Klapphocker können ausgeliehen werden. Hörgeschädigten Besucherinenn und Besuchern stehen bei audiobasierten Führungen Induktionsschleifen zur Verfügung. Für Blinde/Sehbehinderte werden auf Anfrage Führungen und Workshops durchgeführt. Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache und in Gebärdensprache durchgeführt.

Das Museumscafé ist ebenerdig und barrierefrei zugänglich.

An der Nordseite des Museums können zwei öffentliche Behindertenparkplätze genutzt werden. (Strasse: Joseph-Beuys-Platz)
Der Zugang zum Museum erfolgt ebenerdig und stufenlos. Ein Türöffner ist vorhanden.
Die Sanitärbereiche sind vom Foyer aus ebenerdig zugänglich. Es stehen 2 behndertengerechte WC`s zur Verfügung.
Das Museumscafé ist ebenerdig und barrierefrei zugänglich.
Im Foyer erleichtert ein Bodenleitsystem die Orientierung. Auf Anfrage werden Führungen für Blinde/Sehbehinderte durchgeführt. Es werden Workshops für Blinde angeboten. Tastbare Objekte stehen zur Verfügung.
Hörgeschädigten Besucherinenn und Besuchern stehen bei audiobasierten Führungen Induktionsschleifen zur Verfügung.
Auf Anfrage werden Führungen in Gebärdensprache durchgeführt.
Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache durchgeführt.
1 Leihrollstuhl sowie Klapphocker können ausgeliehen werden. Hörgeschädigten Besucherinenn und Besuchern stehen bei audiobasierten Führungen Induktionsschleifen zur Verfügung. Für Blinde/Sehbehinderte werden auf Anfrage Führungen und Workshops durchgeführt. Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache und in Gebärdensprache durchgeführt.



Christel Schulte-Hanhardt07.09.2018 - 06.10.2018
GKK Kunstspektrum
Mo/Do 16-20, Sa 11-14 h
St.-Anton-Straße 90, 47798 Krefeld
02151-779037


Sabine Schellhorn - Tapetenwechsel08.09.2018 - 14.10.2018
Vernissage: 08.09.2018 19:30 Uhr
Pförtnerloge
jederzeit von außen einsehbar
Virchowstrasse 130, 47805 Krefeld
02151-862600


Hans Joachim, Albrecht Doris Kaiser - KONSEQUENT05.10.2018 - 11.11.2018
Vernissage: 05.10.2018 19:00 Uhr
Krefelder Kunstverein e.V.
Mi, Do 16-19, So 11-13 h
Westwall 124, 47798 Krefeld
02151-777080


Vera Leutloff - Limonaia28.10.2018 - 02.12.2018
Vernissage: 28.10.2018 15:00 Uhr
Villa Goecke
Mi + So 15-18 h, u.n.V.
Tiergartenstrasse 57, 47800 Krefeld
02151-579394


Friederike Graben. Crefeld - Colourfield
Installation
31.08.2019 - 05.10.2019
Vernissage: 31.08.2019 18:00 Uhr
Pförtnerloge
jederzeit von außen einsehbar
Virchowstrasse 130, 47805 Krefeld
02151-862600


Das kleine Format06.09.2019 - 05.10.2019
GKK Kunstspektrum
Mo/Do 16-20, Sa 11-14 h
St.-Anton-Straße 90, 47798 Krefeld
02151-779037