Boris Becker - Hochbunker

Boris Becker - Hochbunker

Photographien von Architekturen und Artefakten
06.09.2019 - 09.02.2020
Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur
Köln

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo





































4 x 3 2017
Ausstellungsprojekt mit 4 Gastkuratoren
15.09.2017 - 03.12.2017
Neuer Kunstraum Düsseldorf
Do/Fr 15-20, Sa/So/f 14-18 h
Himmelgeister Str. 107 E, 40225 Düsseldorf
0211 89 24193



Seit 2010 wird das Projekt 5 x 3 im Kunstraum Düsseldorf regelmäßig umgesetzt. Durch die Erfahrungen der letzten Jahre ergibt sich jetzt eine Änderung, denn es wurde deutlich, dass die Laufzeit der Ausstellungen sowohl für die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler als auch für die Gäste zu kurz war. Beginnend mit diesem Herbst werden daher nur 4 Ausstellungen mit je einer längeren Laufzeit und unter dem neuen Projekt-Titel "4 x 3 2017" gezeigt. Die Grundidee – auch Künstlerinnen und Künstler die Ausstellungen kuratieren zu lassen - hat sich bewährt und wird fortgeführt. In diesem Jahr werden Gabriele Horndasch, Marcus Jansen und Roman Zheleznyak, zusammen mit der Kunsthistorikerin Anja Schürmann die jeweils 3 künstlerischen Positionen vorstellen.

Es gab durchaus Jahre in denen ein roter thematischer Faden durch die fünf Ausstellungen lief – in diesem Jahr wird sich jede Reihe deutlich von der folgenden absetzen und gleichzeitig eine abgerundete und schlüssige Präsentation zeigen. Jeden 3. Donnerstag findet die Reihe 4 X 3 EXTRA mit Künstlergesprächen und Bar ab 20 Uhr statt.

Termine:

15.09. – 01.10.2017
Bettina Gruber, Luise Heuter, Georg Jansen
Eröffnung: Donnerstag, 14.09.2017, 19 Uhr
kuratiert von Gabriele Horndasch

06.10. – 22.10.2017
TG, Echo Ho, Nikki Sharp (Anna-Lena Meisenberg)
Eröffnung: Donnerstag, 05.10.2017, 19 Uhr
kuratiert von Roman Zheleznyak

27.10. – 12.11.2017
Sigune Hamann, Thomas Rentmeister, Jörg Sasse
Eröffnung: Donnerstag, 26.10.2017, 19 Uhr
kuratiert von Marcus Jansen

17.11. – 3.12.2017
Böhmkobayashi, Vincent Delbrouck, Anne Schwalbe
Eröffnung: Donnerstag, 16.11.2017, 19 Uhr
kuratiert von Anja Schürmann

Abb.: Echo Ho, Stop, Single Channel Videoinstallation, Loop, Duration 4 Min.



Klicken für weitere Informationen zur Ausstellung

Leonid Sokhranski
Back from Ein Hod - Israel
06.10.2017 - 15.10.2017
Vernissage: 05.10.2017 19:00 Uhr
Atelier am Eck
Do+Fr 15-20, Sa/So/F 14-18 h
Himmelgeister Str. 107 E, 40225 Düsseldorf
0211-8996110



Der Düsseldorfer Künstler Leonid Sokhranski war 2016 Stipendiat im Rahmen des Künstleraustauschprogramms der Landeshauptstadt Düsseldorf mit Ein Hod in Israel. In der Ausstellung im Atelier am Eck werden Arbeiten präsentiert, die im Zusammenhang mit diesem Gastaufenthalt stehen.

Abb.: Motiv Einladungskarte


Hanna Oinonen - Düsseldorf Projekt
Eine Ausstellung im Rahmen des deutsch-finnischen Künstleraustausches
27.10.2017 - 05.11.2017
Vernissage: 26.10.2017 19:00 Uhr
Atelier am Eck
Do+Fr 15-20, Sa/So/F 14-18 h
Himmelgeister Str. 107 E, 40225 Düsseldorf
0211-8996110



Hanna Oinonen (*1971, Tornio, Finnland) ist als Stipendiatin des Landes NRW für zwei Monate nach Düsseldorf eingeladen worden. In ihrer Ausstellung im Atelier am Eck werden Objekte, Malereien, Zeichnungen und Texte in einen räumlichen Bezug miteinander gesetzt und entwickeln so ein autobiografisches Repertoire, das den Aufenthalt in Düsseldorf kommentiert und veranschaulicht. Schwarze, florale Ornamente besetzen den Raum mit einer düster-sinnlichen Ausstrahlung, die an ornamentale Jugendstilarbeiten erinnert. Gesammelte und gefärbte Blätter unterschiedlichster Baumarten bestücken die Komposition. Texte und Zeichnungen vergegenwärtigen neben diesen ästhetisierten Fundstücken, die Bewegungen der Künstlerin innerhalb der Stadt und die damit verbundenen Stimmungen und Inspirationen. Stilistisch ist die Ausstellung zwischen Konzeptkunst und Spurensicherung angelegt. Autobiografisch motiviert, entwickelt sich ein Gespräch über die Flüchtigkeit der Momente, die letztendlich unser Leben konstituieren.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 26. Oktober 2017, gibt der Kurator Michael Voets eine Einführung in das Werk der Künstlerin.

Abb.: Hanna Oinonen, Work in Progress, Detail © the artist, 2017
Der Ausstellungsraum der galerie plan.d ist komplett mit Besuchern ausgefüllt, so dass man die Kunstwerke an den Wänden erst ab einer Höhe von 1,5 Metern sehen kann.
Der Ausstellungsraum der galerie plan.d ist komplett mit Besuchern ausgefüllt, so dass man die Kunstwerke an den Wänden erst ab einer Höhe von 1,5 Metern sehen kann.

Und die Wände schauen zurück … Portraits, Selbstbildnisse, Konterfeis und Antlitze07.09.2019 - 06.10.2019
Vernissage: 07.09.2019 20:00 Uhr
plan.d. produzentengalerie
Sa/So 15-18 h u.n.V.
Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf
0211-7300257



Zum 20-jährigen Bestehen lobte die Produzentengalerie plan.d den Kunstpreis 2019 aus, um den sich über 300 Künstler*innen aus Düsseldorf, der gesamten Republik, aber auch aus Japan, Schweden, Finnland und den Niederlanden bewarben. Die Preisträger wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und während der Vernissage der Wettbewerbsausstellung "Und die Wände schauen zurück..." ausgezeichnet. Die beiden Hauptpreise gingen an Andreas Schröder und Kerstin Müller-Schiel, einen Extrapreis erhielt Mirela Anura und lobende Erwähnungen wurden für Anette C. Halm, Eva Lensing und Inken Boje ausgesprochen. Der überwältigende Besuch der Eröffnungsveranstaltung und die internationale Beteiligung zeigen, welches lebendige Netzwerk sich hier entwickelt hat.




Tomás Saraceno - in orbit
Installation im Kuppelgeschoss von K21
25.03.2013 - 31.12.2018
K21 Ständehaus
Di-Fr 10-18, Sa/So/Fei 11-18, 1.Mi. im Monat 10-22 h
Ständehausstrasse 1, 40217 Düsseldorf
0211-838166


Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist in drei Gebäuden beheimatet. K20 Grabbeplatz und K21 Ständehaus sind grundsätzlich barrierefrei. Das Schmela Haus ist aufgrund der besonderen Architektur nicht barrierefrei. 2 Behindertenparkplätze für K21 Ständehaus befinden sich vor dem Gebäude. Der Zugang zu K21 Ständehaus erfolgt ebenerdig und stufenlos über den Haupteingang. Ein Türöffner befindet sich rechts neben dem Eingang.

Alle Ebenen von K21 Ständehaus sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. 1 behindertengerechtes WC befindet sich im EG, ebenso eine behindertengerechte Garderobe mit niedrigen Schliessfächern. Alle Türbreiten in K21 Ständehaus sind für Rolli geeignet.

Besucher mit Gehbeeinträchtigungen können kostenfrei einen Rollstuhl oder Klappstühle für die Dauer des Aufenthalts in der Kunstsammlung an der Garderobe ausleihen (nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung im Besucherservice). Zu einzelnen Ausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung, je nach Ausstellung auch in Leichter Sprache. Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an. Informationen zu Führungen und Vermittlungsangeboten erhalten Sie beim Besucherservice unter Tel.: 0211-8381204, Email:service@kunstsammlung.de.

Die künstlerisch gestaltete Pardo Bar im EG ist barrierefrei zugänglich. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

2 Behindertenparkplätze stehen im gesperrten Innenbereich neben dem Gebäude zur Verfügung. Im Bereich Elisbethstraße 5 gibt es eine Sprechanlage, die Schranke wird von der Zentrale nach Anfrage geöffnet.
Der Zugang zu K21 Ständehaus erfolgt ebenerdig und stufenlos über den Haupteingang. Ein Türöffner befindet sich rechts neben dem Eingang.
1 behindertengerechtes WC befindet sich im EG.
Alle Ebenen von K21 Ständehaus sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen.
Die künstlerisch gestaltete Pardo Bar im EG ist barrierefrei zugänglich.
Für einzelne Ausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung.
Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an.
Für einzelne Ausstellungen stehen Audioguides in Leichter Sprache zur Verfügung.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Besucher mit Gehbeeinträchtigungen können kostenfrei einen Rollstuhl oder Klappstühle für die Dauer des Aufenthalts in der Kunstsammlung an der Garderobe ausleihen (nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung im Besucherservice). Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an. Zu einzelnen Ausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung, je nach Ausstellung auch in Leichter Sprache.



Katrin Roeber, Jörg-Thomas Alvermann, Ulrich Fürneisen - Ins Blaue und im Grünen
Malerei, Zeichnungen
05.05.2017 - 04.11.2017
Maxhaus
Di-Fr 11-20, Ferienzeit bis 18, Sa 11-18 h, 24.12. - 6.1. geschlossen
Schulstrasse 11, 40231 Düsseldorf
0211-9010250


Das Maxhaus ist barrierefrei über eine fest installierte Rampe zugänglich. Im UG gibt es ein behindertengerechtes WC. Die Ausstellungsgalerie ist im 1. OG und das behindertengerechte WC im UG sind mit einem barriefreien Aufzug zu erreichen.
Das Maxhaus ist barrierefrei über eine fest installierte Rampe zugänglich.
Mit dem barrierfreien Aufzug erreicht man das UG und die Ausstellungsgalerie im 1.OG.
Ein behindertengerechtes WC befindet sich im UG. Dieses ist mit dem Aufzug barrierefrei zu erreichen.



Unreal: Eine Virtual-Reality-Ausstellung25.05.2017 - 05.11.2017
NRW-Forum Düsseldorf
Di-So 11-20, Fr 11-24 h
Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf
0211-8926690


Direkt vor dem barrierefreien Eingang Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite) befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, der von behinderten Personen genutzt werden kann. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, ein Aus- und Einsteigen ist aber immer möglich. Am ausgeschilderten barrierefreien Eingang befindet sich eine Kligel mit der das Museumspersonal gerufen wird, das dann die Tür öffnet. Bei Fragen rund um den Besuch und zu Vermittlungsangeboten erhalten Sie Informationen unter Tel.: 0211–8926690

Alle Ausstellungsräume im NRW-Forum Düsseldorf sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug. Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC`s.

Das Bistro-Restaurant »Caffè NRW-Forum« im Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Direkt vor dem barrierefreien Eingang Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite) befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, der genutzt werden kann. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, ein Aus- und Einsteigen ist aber immer möglich.
Der barrierefreie Eingang befindet sich an der Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite). Hier befindet sich eine Kligel mit der das Museumspersonal gerufen wird, das die Tür öffnet.
Alle Ausstellungsräume im NRW-Forum Düsseldorf sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug.
Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC`s.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Das Bistro-Restaurant »Caffè NRW-Forum« im Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.
Bei Fragen rund um den Besuch und zu Vermittlungsangeboten erhalten Sie Informationen unter Tel.: 0211–8926690



Der große Durst – Emailgläser aus der Sammlung Dr. Schicker
Emailgläser der Renaissance- und Barockzeit
16.06.2017 - 03.10.2017
Kunstpalast
Di-So 11-18, Do 11-21 h
Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf
0211-56642100


Das Museum Kunstpalast hat seinen Sitz in zwei Gebäudeteilen des Ehrenhofs. Im Ausstellungsflügel (0st) werden internationale Wechselausstellungen gezeigt. Im EG wird auch die Sammlung Kemp gezeigt. Im 2.OG des Sammlungsflügels (West) befinden sich ausserdem das 19. & 20. Jahrhundert sowie Highlights aus der Sammlung. Im Sammlungsflügel befinden sich das Glasmuseum Hentrich (EG), das Museumsatelier (EG), das graphische Kabinett (EG), die Sammlungen 20. & 21. Jahrhundert (1. OG), die Sammlungen 11. - 16. Jahrhundert (1.OG), sowie die Sammlungen 16. & 17. Jahrhundert (1.OG) und die Rubensgalerie (1.OG)

Es stehen 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze im Innenbereich zur Verfügung. Die Einfahrt erfolgt über die Brüderstraße.

Der Zugang zum Museum erfolgt bei beiden Gebäudeteilen ebenerdig über einen ausgeschilderten Nebeneingang. Hier befindet sich jeweils eine Klingel bzw. ein Türöffner. Nebeneingang West, 120 cm Türbreite, Nebeneingang Ost, 80 cm Türbreite. Mit dem Rolli-Aufzug gelangt man dann jeweils in das EG des Ausstellungsflügels und des Sammlungsflügels.

Behindertengerechte WCs befinden sich jeweils im EG der beiden Gebäudeteile.

In beiden Gebäudeteilen des Museums sind alle Ebenen barrierefrei mit den Aufzügen zu erreichen. Das Museumscafe im 1. OG des Ausstellungsflügels ist mit dem Aufzug barrierefrei zu erreichen.

Für die Sammlung und große Wechselausstellungen steheh Audioguides zur Verfügung. Es stehen Klapphocker und 2 Leihrollstühle zur Verfügung. Veranstaltungen für Förderschulen sind nach Absprache möglich. Kontakt: bildung@smkp.de, Tel.: 0211-566160. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Es stehen 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze im Innenbereich zur Verfügung. Die Einfahrt erfolgt über die Brüderstraße.
Der Zugang zum Museum erfolgt bei beiden Gebäudeteilen ebenerdig über einen Nebeneingang. Hier befindet sich eine Klingel bzw. ein Türöffner. Mit dem Rolli-Aufzug gelangt man dann jeweils in das EG. Die Nebeneingänge sind ausgeschildert. Nebeneingang West, 120 cm Türbreite, Nebeneingang Ost, 80 cm Türbreite
Behindertengerechte WCs befinden sich jeweils im EG der beiden Gebäudeteile.
In beiden Gebäudeteilen des Museums sind alle Ebenen barrierefrei mit den Aufzügen zu erreichen.
Das Museumscafe im 1. OG ist mit dem Aufzug barrierefrei zu erreichen.
Für die Sammlung und große Wechselausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung.
Es stehen Klapphocker und 2 Leihrollstühle zur Verfügung. Veranstaltungen für Förderschulen sind nach Absprache möglich. Kontakt: bildung@smkp.de, Tel.: 0211-566160
Ein Assistenzhund ist erlaubt.



Dorothée Bouchard
Hommage zum 80. Geburtstag
17.06.2017 - 04.11.2017
Galerie Vömel GmbH
Mo-Fr 14-18, Sa 10-12 h
Orangeriestr. 6, 40213 Düsseldorf
0211-327422


Asymmetrische Architexturen
Lektüren zur Nachkriegsgeschichte des Kunstvereins
08.07.2017 - 08.10.2017
Vernissage: 07.07.2017 19:30 Uhr
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Di-So 11-18 h
Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf
0211-327023


Markus Karstieß - Turning to speak13.07.2017 - 22.10.2017
Hetjens-Museum
Di, Do-So 11-17, Mi 11-21 h
Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf
0211-8994201/10


Art et Liberté
Umbruch, Krieg und Surrealismus in Ägypten (1938 - 1948)
15.07.2017 - 15.10.2017
K20 Grabbeplatz
Di-Fr 10-18, Sa/So/Fei 11-18, 1. Mi. im Monat 10-22 h
Grabbeplatz 5, 40213 Düsseldorf
0211-8381204


Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist in drei Gebäuden beheimatet. K20 Grabbeplatz und K21 Ständehaus sind grundsätzlich barrierefrei. Das Schmela Haus ist aufgrund der besonderen Architektur nicht barrierefrei. Behindertenparkplätze für K20 befinden sich in der Tiefgarage. Der Zugang zu K20 erfolgt über eine flache Rampe (Haupteingang).

Alle Ebenen von K20 sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. 1 behindertengerechtes WC befindet sich im EG, ebenso eine behindertengerechte Garderobe mit niedrigen Schliessfächern. Alle Türbreiten in K20 sind für Rolli geeignet.

Besucher mit Gehbeeinträchtigungen können kostenfrei einen Rollstuhl oder Klappstühle für die Dauer des Aufenthalts in der Kunstsammlung an der Garderobe ausleihen (nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung im Besucherservice). Auf Anfrage werden Führungen für Blinde/Sehbehinderte durchgeführt. Informationen zu Führungen und Vermittlungsangeboten erhalten Sie beim Besucherservice unter Tel.: 0211-8381204, Email:service@kunstsammlung.de.

Das künstlerisch gestaltete Café im 2. OG ist über den Aufzug barrierefrei zugänglich. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

In der Tiefgarage unter K20 Grabbeplatz befinden sich 4 Behindertenparkplätze.
Der Zugang zu K20 erfolgt über eine flache Rampe. (Haupteingang)
1 behindertengerechte WC`s befinden sich im EG.
Alle Ebenen von K20 sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen.
Das Café im 2. OG ist über den Aufzug barrierefrei zugänglich.
Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an.
Auf Anfrage werden Führungen für Blinde/Sehbehinderte durchgeführt.
Besucher mit Gehbeeinträchtigungen können kostenfrei einen Rollstuhl oder Klappstühle für die Dauer des Aufenthalts in der Kunstsammlung an der Garderobe ausleihen (nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung im Besucherservice). Information zu Führungen und Vermittlungsnageboten beim Besucherservice unter Tel.: 0211-8381204, Email:service@kunstsammlung.de.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.



Birgitta Zeumer01.08.2017 - 07.10.2017
ART Edition-Fils
Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 h
Grünstraße 15, 40212 Düsseldorf
0211-6016666


Erik Kessel & Friends10.08.2017 - 05.11.2017
Vernissage: 10.08.2017 19:00 Uhr
NRW-Forum Düsseldorf
Di-So 11-20, Fr 11-24 h
Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf
0211-8926690


Direkt vor dem barrierefreien Eingang Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite) befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, der von behinderten Personen genutzt werden kann. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, ein Aus- und Einsteigen ist aber immer möglich. Am ausgeschilderten barrierefreien Eingang befindet sich eine Kligel mit der das Museumspersonal gerufen wird, das dann die Tür öffnet. Bei Fragen rund um den Besuch und zu Vermittlungsangeboten erhalten Sie Informationen unter Tel.: 0211–8926690

Alle Ausstellungsräume im NRW-Forum Düsseldorf sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug. Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC`s.

Das Bistro-Restaurant »Caffè NRW-Forum« im Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Direkt vor dem barrierefreien Eingang Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite) befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, der genutzt werden kann. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, ein Aus- und Einsteigen ist aber immer möglich.
Der barrierefreie Eingang befindet sich an der Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite). Hier befindet sich eine Kligel mit der das Museumspersonal gerufen wird, das die Tür öffnet.
Alle Ausstellungsräume im NRW-Forum Düsseldorf sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug.
Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC`s.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Das Bistro-Restaurant »Caffè NRW-Forum« im Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.
Bei Fragen rund um den Besuch und zu Vermittlungsangeboten erhalten Sie Informationen unter Tel.: 0211–8926690



blocked - the politics of open doors
Performanceprojekt mit 7 künstlerischen Positionen
22.08.2017 - 15.10.2017
plan.d. produzentengalerie
Sa/So 15-18 h u.n.V.
Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf
0211-7300257


Kate Waters - Whistling In The Dark01.09.2017 - 11.11.2017
Vernissage: 05.10.2017 18:00 Uhr
Galerie Voss
Di-Fr 10-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Mühlengasse 3, 40213 Düsseldorf
0211-134982


Ausklang I bis IV01.09.2017 - 23.12.2017
Vernissage: 01.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Remmert und Barth
Di-Fr 10-18.30, Sa 11-16 h
Mühlenstraße 1, 40213 Düsseldorf
0211-327436


Künstler der Galerie01.09.2017 - 23.12.2017
Vernissage: 01.09.2017 13:00 Uhr
Niepel bei Morawitz
Mi-Fr 15-18, Sa 11-14 h
Bastionstr. 19, 40213 Düsseldorf
0211-8693869


Thomas Grünfeld - intercom02.09.2017 - 22.10.2017
Vernissage: 01.09.2017 19:00 Uhr
Sammlung Philara
Do 16-20 h u.n.V.
Birkenstraße 47, 40233 Düsseldorf
0211-24862721


Michael Burges03.09.2017 - 03.11.2017
Vernissage: 03.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Bernd A. Lausberg
Di-Fr 13-18 h u.n.V.
Hohenzollernstraße 30, 40211 Düsseldorf
0211-8368491


Christo & Jeanne-Claude - The Floating Piers
Fotografien von Wolfgang Volz
06.09.2017 - 08.10.2017
Galerie Breckner
Mo-Fr 10-18 h u.n.V.
Altestadt 7, 40213 Düsseldorf
0211-54221310


Bogomir Ecker - Die Stimme von Lu.Ru.
DC Open 2017
08.09.2017 - 20.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Rupert Pfab
Di-Fr 12-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-131666


Anna Zimmermann - Die andere Seite des Mondes
Keramikskulpturen
08.09.2017 - 07.10.2017
Felix Ringel Galerie
Di-Fr 14-18, Sa 14-16 u.n.V.
Eiskellerberg 1, 40213 Düsseldorf
0211-6029900


David Jablonowski
DC Open 2017
08.09.2017 - 29.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Markus Lüttgen
Do/Fr 13-18, Sa 11-16 h
Schwanenmarkt 1, 50231 Düsseldorf
0177-6865970


Karl-Heinz Dautermann - Es beginnt mit einem Punkt
Tuschezeichungen
08.09.2017 - 24.11.2017
HWL Galerie und Edition
Mo-Fr 10-18 h u.n.V.
Düsselthaler Straße 8, 40211 Düsseldorf
0211-906910


Johannes Gervé, Joachim Jurgelucks - klang
Malerei, Skulptur
08.09.2017 - 06.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Janzen Galerie
Mi, Fr 15-18, Sa 12-15 u.n.V.
Bastionstraße 5, 40213 Düsseldorf
0175-4104877


Stefan Höller - Kennst Du das Land wo die Zitronen blühn08.09.2017 - 21.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Anna Klinkhammer Galerie
Di-Fr 12-18, Sa 12-16 h
Neubrückstr. 6, 40213 Düsseldorf
0172-4344557


Cornelia Thomsen - Stripes08.09.2017 - 14.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Felix Ringel Galerie
Di-Fr 14-18, Sa 14-16 u.n.V.
Eiskellerberg 1, 40213 Düsseldorf
0211-6029900


Marsha Cottrell 08.09.2017 - 04.11.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Petra Rinck Galerie
Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Birkenstrasse 45, 40233 Düsseldorf
0211-15776916


Pia Fries - nasen und nauen
DC Open 2017
08.09.2017 - 27.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Ute Parduhn
Mi-Fr 14-18 h u.n.V.
Kaiserswerther Markt 6 a, 40489 Düsseldorf
0211-400655


Mike Nelson
DC Open 2017
08.09.2017 - 08.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
CAPRI
Sa 12-15 h
Ackerstraße 26, 40233 Düsseldorf
0221-3014360


Heinz Ackermans - I still feel raw
DC Open 2017
08.09.2017 - 05.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Schönewald
Di-Fr 10-18, Sa 11-15 h
Lindenstraße 182, 40233 Düsseldorf
0211-8309406


Berit Schneidereit - terrain
DC Open 2017
08.09.2017 - 27.10.2017
Cosar HMT
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h
Flurstr. 57, 40235 Düsseldorf
0211-329735


50 Years of Konrad Fischer Galerie08.09.2017 - 17.11.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Konrad Fischer Galerie
Di-Fr 11-18, Sa 11-14 h
Platanenstr. 7, 40233 Düsseldorf
0211-685908


Manolo Valdés
DC Open 2017
08.09.2017 - 04.11.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Beck & Eggeling
Di-Fr 10-13/14-18, Sa 11-16 h
Bilker Straße 5 / 4-6, 40213 Düsseldorf
0211-4915890


Matthias Bitzer
DC Open 2017
08.09.2017 - 04.11.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Kadel Willborn
Mi-Fr 13-18, Sa 11-16 h u.n.V.
Birkenstraße 3, 40233 Düsseldorf
0211-74956119


Johannes Wohnseifer - School of Art
DC Open 2017
08.09.2017 - 14.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Linn Lühn
Mi-Fr 13-17, Sa 12-15 h
Birkenstr. 43, 40233 Düsseldorf
0151-22373974


Anthony Caro08.09.2017 - 14.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Hans Mayer
Mo-Fr 10-18, Sa 11-16 h u.n.V.
Grabbeplatz 2, 40213 Düsseldorf
0211-132135


A.Duchow, C.Kohlhöfer, M.Schulze - Broadway The Hard Way. Works from the 80s
DC Open 2017
08.09.2017 - 21.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
SETAREH Gallery
Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 h u.n.V.
Königsallee 27-31, 40212 Düsseldorf
0211-82827171


Lars Teichmann - The presence of the souls of strangers and forgotten ones
DC Open 2017
08.09.2017 - 28.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Clara Maria Sels
Di-Fr 12-18, Sa 12-15 h
Poststr. 3, 40213 Düsseldorf
0211-328020


Talia Chetrit, Henning Srassburger
DC Open 2017
08.09.2017 - 08.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Galerie Sies + Höke
Di-Fr 12-18.30, Sa 12-14.30 h
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-3014360


Wendy White - Kelly Girl08.09.2017 - 04.11.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
Van Horn
Mi-Fr 13-18, Sa 12-14 h u.n.V.
Ackerstr. 99, 40233 Düsseldorf
0211-5008654


Herman de Vries - different & identic
DC Open 2017
09.09.2017 - 07.10.2017
Vernissage: 08.09.2017 18:00 Uhr
CONRADS
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Lindenstr. 167, 40233 Düsseldorf
0211-3230720


Thomas Huber - Die Düsseldorfer Jahre
Werke aus öffentlichem und privatem Besitz
12.09.2017 - 05.11.2017
Vernissage: 12.09.2017 19:00 Uhr
Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-356471


Karl Heinz Rummeny, Gregor Russ, Jost Wischnewski - 20 Jahre PARKHAUS23.09.2017 - 08.10.2017
Vernissage: 22.09.2017 18:00 Uhr
PARKHAUS
So 14-18, Mi 18-20 h
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-334971


Gabriele Henkel - Stillleben
Porzellan und Aquarelle
28.09.2017 - 19.11.2017
Vernissage: 27.09.2017 18:00 Uhr
Hetjens-Museum
Di, Do-So 11-17, Mi 11-21 h
Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf
0211-8994201/10


Gruppe SPUR29.09.2017 - 15.11.2017
Schuebbe Inc.
Geöffnet nach Vereinbarung
Neubrückstraße 6, 40213 Düsseldorf
02104-53348


Paarweise - Himmel, Hölle, Achterbahn
M.Anura, I.Isaila, A.Mohr, B.Mohr, H.Rogge, K.Richter, U.Zilly, R.Hartmann
30.09.2017 - 14.10.2017
Vernissage: 30.09.2017 16:00 Uhr
Kunst im Hafen e.V.
Öffnungszeiten siehe Webseite
Reisholzer Werftstraße 75-77, 40589 Düsseldorf
0157-37519761


Cornelia Veit - Gesichter eines Dorfes
Eine künstlerisch-historische Spurensuche
01.10.2017 - 15.10.2017
Vernissage: 01.10.2017 11:30 Uhr
Kultur Bahnhof Eller
Di-So 15-19 h
Vennhauser Allee 89, 40229 Düsseldorf
0211-2108488


Mirjam Pajakowski, Sevina Tzanou, Palina Vetter - Golden Shower04.10.2017 - 27.10.2017
Vernissage: 04.10.2017 19:00 Uhr
reinraum e.v.
Mi 19.30-22.00 h u.n.V.
Adersstraße 30 a, 40215 Düsseldorf
0175-2447722


Parallel - Kunst aus Westfalen in Flingern 05.10.2017 - 22.10.2017
Vernissage: 05.10.2017 19:30 Uhr
BBK-Kunstforum
Fr-So 14-17 h
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf
0211-354461


Parallel - BBK Düsseldorf trifft BBK Dortmund05.10.2017 - 22.10.2017
Vernissage: 05.10.2017 19:30 Uhr
BBK-Kunstforum
Fr-So 14-17 h
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf
0211-354461


GATE art zone '4 - Studium:Stadt Frauke Berg, Anja Lautermann, Grzegorz Pleszyński
Sound-Performance
05.10.2017 - 05.10.2017
Vernissage: 05.10.2017 18:00 Uhr
GATE art zone
permanent sichtbar im Außenbereich
Untere Rheinwerft 20, 40213 Düsseldorf
01525-8999187


Imi Knoebel - Neue Bilder12.10.2017 - 22.12.2017
Galerie Hans Strelow
Di-Fr 10-13/14-18.30, Sa 10-13.30 h
Luegplatz 3, 40545 Düsseldorf
0211-555503


Billi Thanner, Keymi
Installation, Puzzle Artwork
15.10.2017 - 18.11.2017
Vernissage: 15.10.2017 15:00 Uhr
Burkhard Eikelmann Galerie
Di-Fr 10-19, Sa 10-15 h
Dominikanerstr. 11, 40545 Düsseldorf
0211-17158920


80 Jahre Künstlersiedlung Golzheim
Buchpräsentation mit Corinna Gertz im Jacobihaus
17.10.2017 - 17.10.2017
Vernissage: 17.10.2017 19:00 Uhr
Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-356471


Sebastian Bartel - Verdunkelung an den Ränden
Vitrine im Hentrichhaus
17.10.2017 - 03.12.2017
Vernissage: 17.10.2017 19:00 Uhr
Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-356471


150 Jahre Galerie Paffrath - Jubiläumsausstellung Teil II20.10.2017 - 15.11.2017
Vernissage: 20.10.2017 18:00 Uhr
Galerie Paffrath
Mo-Fr 13-18, Sa 13-16 h
Königsallee 46, 40212 Düsseldorf
0211-326405


Ivan Geddert - Chrom auf Butter20.10.2017 - 05.11.2017
Vernissage: 20.10.2017 19:00 Uhr
PARKHAUS
So 14-18, Mi 18-20 h
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-334971


Almuth Hickl, Utta Hagen - ...oh...20.10.2017 - 05.11.2017
Vernissage: 20.10.2017 18:00 Uhr
SITTart-Galerie im Künstler-Atelierhaus
Mi 10-13 h u.n.V.
Sittarder Str. 5, 40477 Düsseldorf
0211-4931818


Gotthard Graubner27.10.2017 - 27.11.2017
Schönewald
Di-Fr 10-18, Sa 11-15 h
Lindenstraße 182, 40233 Düsseldorf
0211-8309406


Jürgen Malcherek - Die Nachtigall 27.10.2017 - 25.11.2017
Anna Klinkhammer Galerie
Di-Fr 12-18, Sa 12-16 h
Neubrückstr. 6, 40213 Düsseldorf
0172-4344557


Kunst und Literatur I - Claudia Berg29.10.2017 - 10.12.2017
Vernissage: 29.10.2017 11:30 Uhr
Kultur Bahnhof Eller
Di-So 15-19 h
Vennhauser Allee 89, 40229 Düsseldorf
0211-2108488


On Display
Sammlungspräsentation
01.01.2018 - 31.12.2019
Sammlung Philara
Do 16-20 h u.n.V.
Birkenstraße 47, 40233 Düsseldorf
0211-24862721


IN FRAUENHAND - Keramik aus Westafrika28.06.2018 - 21.10.2018
Hetjens-Museum
Di, Do-So 11-17, Mi 11-21 h
Schulstraße 4, 40213 Düsseldorf
0211-8994201/10


Das Auge reist mit. G. B. Beinaschi zwischen Rom und Neapel06.07.2018 - 07.10.2018
Kunstpalast
Di-So 11-18, Do 11-21 h
Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf
0211-56642100


Das Museum Kunstpalast hat seinen Sitz in zwei Gebäudeteilen des Ehrenhofs. Im Ausstellungsflügel (0st) werden internationale Wechselausstellungen gezeigt. Im EG wird auch die Sammlung Kemp gezeigt. Im 2.OG des Sammlungsflügels (West) befinden sich ausserdem das 19. & 20. Jahrhundert sowie Highlights aus der Sammlung. Im Sammlungsflügel befinden sich das Glasmuseum Hentrich (EG), das Museumsatelier (EG), das graphische Kabinett (EG), die Sammlungen 20. & 21. Jahrhundert (1. OG), die Sammlungen 11. - 16. Jahrhundert (1.OG), sowie die Sammlungen 16. & 17. Jahrhundert (1.OG) und die Rubensgalerie (1.OG)

Es stehen 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze im Innenbereich zur Verfügung. Die Einfahrt erfolgt über die Brüderstraße.

Der Zugang zum Museum erfolgt bei beiden Gebäudeteilen ebenerdig über einen ausgeschilderten Nebeneingang. Hier befindet sich jeweils eine Klingel bzw. ein Türöffner. Nebeneingang West, 120 cm Türbreite, Nebeneingang Ost, 80 cm Türbreite. Mit dem Rolli-Aufzug gelangt man dann jeweils in das EG des Ausstellungsflügels und des Sammlungsflügels.

Behindertengerechte WCs befinden sich jeweils im EG der beiden Gebäudeteile.

In beiden Gebäudeteilen des Museums sind alle Ebenen barrierefrei mit den Aufzügen zu erreichen. Das Museumscafe im 1. OG des Ausstellungsflügels ist mit dem Aufzug barrierefrei zu erreichen.

Für die Sammlung und große Wechselausstellungen steheh Audioguides zur Verfügung. Es stehen Klapphocker und 2 Leihrollstühle zur Verfügung. Veranstaltungen für Förderschulen sind nach Absprache möglich. Kontakt: bildung@smkp.de, Tel.: 0211-566160. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Es stehen 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze im Innenbereich zur Verfügung. Die Einfahrt erfolgt über die Brüderstraße.
Der Zugang zum Museum erfolgt bei beiden Gebäudeteilen ebenerdig über einen Nebeneingang. Hier befindet sich eine Klingel bzw. ein Türöffner. Mit dem Rolli-Aufzug gelangt man dann jeweils in das EG. Die Nebeneingänge sind ausgeschildert. Nebeneingang West, 120 cm Türbreite, Nebeneingang Ost, 80 cm Türbreite
Behindertengerechte WCs befinden sich jeweils im EG der beiden Gebäudeteile.
In beiden Gebäudeteilen des Museums sind alle Ebenen barrierefrei mit den Aufzügen zu erreichen.
Das Museumscafe im 1. OG ist mit dem Aufzug barrierefrei zu erreichen.
Für die Sammlung und große Wechselausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung.
Es stehen Klapphocker und 2 Leihrollstühle zur Verfügung. Veranstaltungen für Förderschulen sind nach Absprache möglich. Kontakt: bildung@smkp.de, Tel.: 0211-566160
Ein Assistenzhund ist erlaubt.



Mihoko Ogaki - Soft Landing31.08.2018 - 13.10.2018
Galerie Voss
Di-Fr 10-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Mühlengasse 3, 40213 Düsseldorf
0211-134982


Sol Calero - Pica Pica 01.09.2018 - 28.10.2018
Vernissage: 31.08.2018 19:30 Uhr
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Di-So 11-18 h
Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf
0211-327023


Marie Ogoshi ...auf dem Sockel / der Sockel auf...
Vitrine im Malkasten
04.09.2018 - 21.10.2018
Vernissage: 04.09.2018 19:00 Uhr
Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-356471


Jose Dávila - Somewhere Behind the Eyes 06.09.2018 - 21.10.2018
Vernissage: 05.09.2018 18:00 Uhr
Sammlung Philara
Do 16-20 h u.n.V.
Birkenstraße 47, 40233 Düsseldorf
0211-24862721


Position Palermo Palermo06.09.2018 - 30.12.2018
Vernissage: 05.09.2018 18:00 Uhr
Stadtmuseum Düsseldorf
Di-Do, So 11-20, Fr, Sa 11-24 h
Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
0211-8996170


Das Stadtmuseum Düsseldorf ist im ehemaligen Palais Spee und einem 1991 entstandenen Erweiterungsbau beheimatet. Das Gebäudeensemble liegt unweit des Rheins in der Düsseldorfer Carlstadt am Spee’schen Graben mit der angrenzenden Grünanlage.

4 ausgewiesene und durch Poller abgesperrte Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Eingang des Stadtmuseums. Zufahrtsweg über Schulstrasse, Citadellstrasse, Berger Allee. Zur Entfernung der Poller bitte anrufen unter Tel.: 0211-899-6170 (Kasse).

Barrierefreier, ebenerdiger Zugang zum Haus. Eine Klingel befindet sich am Eingang. Ein behindertengerechtes WC ist im EG vorhanden. Die zweite Etage kann über einen Rolli-Lift erreicht werden.

Unterschiedliche Führungen und Workshops für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen können gebucht werden. Einmal pro Halbjahr werden öffentliche, kostenfreie Führungen für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen angeboten. Zudem besteht die kostenfreie Möglichkeit, das Haus mit einer Broschüre in Großschrift oder in Brailleschrift selbstständig zu erkunden.

Alle Führungen und Workshops sind mit Gebärdensprachdolmetscher buchbar. Einmal pro Monat werden öffentliche kostenfreie Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher angeboten. Alle Führungen und Workshops sind in einfacher Sprache buchbar.

Klapphocker können kostenfrei ausgeliehen werden. Ein Leihrollstuhl ist vorhanden.

Beim Projekt „Biografie der Stadt“ für Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz werden in Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf Workshops zur Stadtgeschichte angeboten oder Interviews zur selbst erlebten Stadtgeschichte geführt.

Auskunft zum Vermittlungsangebot erteilt Svenja Wilken unter Tel.: 0211-8996172. Buchungen über Melanie Mäder unter Tel.: 0211-8996495.

4 ausgewiesene und durch Poller abgesperrte Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Eingang des Stadtmuseums. Zufahrtsweg über Schulstrasse, Citadellstrasse, Berger Allee. Zur Entfernung der Poller bitte anrufen unter Tel.: 0211-899-6170 (Kasse).
Barrierefreier, ebenerdiger Zugang zum Haus. Eine Klingel befindet sich am Eingang.
Ein behindertengerechtes WC im EG ist vorhanden.
Die zweite Etage kann über einen Rolli-Lift erreicht werden.
Unterschiedliche Führungen und Workshops für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen können gebucht werden. Einmal pro Halbjahr werden öffentliche, kostenfreie Führungen für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen angeboten. Zudem besteht die kostenfreie Möglichkeit, das Haus mit einer Broschüre in Großschrift oder in Brailleschrift selbstständig zu erkunden.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Alle Führungen und Workshops sind mit Gebärdensprachdolmetscher buchbar. Einmal pro Monat werden öffentliche kostenfreie Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher angeboten.
Alle Führungen und Workshops sind in einfacher Sprache buchbar.

Klapphocker können kostenfrei ausgeliehen werden. Ein Leihrollstuhl ist vorhanden.

Beim Projekt „Biografie der Stadt“ für Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz werden in Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf Workshops zur Stadtgeschichte angeboten oder Interviews zur selbst erlebten Stadtgeschichte geführt.

Auskunft zum Vermittlungsangebot erteilt Svenja Wilken unter Tel. 0211-8996172. Buchungen und weitere Infos bitte über Melanie Mäder unter Tel. 0211-8996495.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.



Bertram Rutz. Dark Passage / Unlimited07.09.2018 - 28.10.2018
Vernissage: 07.09.2018 19:00 Uhr
Coelner Zimmer
Do-Fr 16-19 h u.n.V.
Schirmerstr. 39, 40211 Düsseldorf
01711911160


Pius Fox - Gewächshaus07.09.2018 - 06.10.2018
Vernissage: 07.09.2018 18:00 Uhr
CONRADS
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Lindenstr. 167, 40233 Düsseldorf
0211-3230720


Christian Awe - transcend07.09.2018 - 03.11.2018
Vernissage: 06.09.2018 18:00 Uhr
Galerie Ludorff
Di-Fr 10-18, Sa 11-14 h
Königsallee 22, 40212 Düsseldorf
0211-326566


Matthias Wollgast - Terminal Hel07.09.2018 - 03.11.2018
Vernissage: 07.09.2018 18:00 Uhr
Galerie Rupert Pfab
Di-Fr 12-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-131666


Berta Fischer, Ursula Ott, Thomas Schütte, Paloma Varga Weisz07.09.2018 - 16.11.2018
Galerie Ute Parduhn
Mi-Fr 14-18 h u.n.V.
Kaiserswerther Markt 6 a, 40489 Düsseldorf
0211-400655


Gregor Schneider, Paul Czerlitzki07.09.2018 - 03.11.2018
Konrad Fischer Galerie
Di-Fr 11-18, Sa 11-14 h
Platanenstr. 7, 40233 Düsseldorf
0211-685908


Natalie Czech07.09.2018 - 27.10.2018
Kadel Willborn
Mi-Fr 13-18, Sa 11-16 h u.n.V.
Birkenstraße 3, 40233 Düsseldorf
0211-74956119


Apostolos Palavrakis - Desire and Disaster 07.09.2018 - 27.10.2018
Beck & Eggeling
Di-Fr 10-13/14-18, Sa 11-16 h
Bilker Straße 5 / 4-6, 40213 Düsseldorf
0211-4915890


KAYA The Store presents CFGNY, Nic Xedro, N.O.Madski and Nhu Duong07.09.2018 - 31.10.2018
CAPRI
Sa 12-15 h
Ackerstraße 26, 40233 Düsseldorf
0221-3014360


Keith Sonnier. ABACA-CODE07.09.2018 - 27.10.2018
Galerie Hans Mayer
Mo-Fr 10-18, Sa 11-16 h u.n.V.
Grabbeplatz 2, 40213 Düsseldorf
0211-132135


Michaël Aerts - That´s The Way (I Like it)07.09.2018 - 31.10.2018
Galerie Clara Maria Sels
Di-Fr 12-18, Sa 12-15 h
Poststr. 3, 40213 Düsseldorf
0211-328020


Maki Na Kamura, Sebastian Riemer07.09.2018 - 06.10.2018
SETAREH Gallery
Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 h u.n.V.
Königsallee 27-31, 40212 Düsseldorf
0211-82827171


Gilbert & George, Konrad Lueg, Sigmar Polke, Gerhard Richter - Lebendige Skulpturen07.09.2018 - 31.10.2018
Galerie Sies + Höke
Di-Fr 12-18.30, Sa 12-14.30 h
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-3014360


Sabrina Fritsch - Skin08.09.2018 - 06.10.2018
Vernissage: 07.09.2018 18:00 Uhr
Van Horn
Mi-Fr 13-18, Sa 12-14 h u.n.V.
Ackerstr. 99, 40233 Düsseldorf
0211-5008654


Eleanor Wright. Pre-Public Scenery 08.09.2018 - 03.11.2018
Vernissage: 07.09.2018 18:00 Uhr
Petra Rinck Galerie
Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Birkenstrasse 45, 40233 Düsseldorf
0211-15776916


Erika Hock - Salon Tactile08.09.2018 - 03.11.2018
Vernissage: 07.09.2018 18:00 Uhr
Cosar HMT
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h
Flurstr. 57, 40235 Düsseldorf
0211-329735


Suspended Sculpture14.09.2018 - 13.10.2018
Vernissage: 14.09.2018 19:00 Uhr
ANTICHAMBRE im hotel friends
Mo-So 10-18 Uhr, Anmeldung an der Rezeption
Worringerstr. 94-96, 40210 Düsseldorf
0163-1423925


INSIDE ECOLOGIES - Umwelt als Interaktion
Gruppenausstelung
14.09.2018 - 04.11.2018
Vernissage: 13.09.2018 19:00 Uhr
Weltkunstzimmer
Do-So 14-18 h (bei Ausstellungen)
Ronsdorfer Straße 77a, 40233 Düsseldorf
0211-7331518


Norbert Thiel - Ambivalencia16.09.2018 - 27.10.2018
Vernissage: 16.09.2018 15:00 Uhr
Burkhard Eikelmann Galerie
Di-Fr 10-19, Sa 10-15 h
Dominikanerstr. 11, 40545 Düsseldorf
0211-17158920


Christoph Knecht - Plant of Opportunities
Gemälde, Zeichnungen, Drucke
18.09.2018 - 18.11.2018
Vernissage: 18.09.2018 19:00 Uhr
Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-356471


Remco Reijenga - Where can I park my tree21.09.2018 - 19.10.2018
Vernissage: 21.09.2018 19:00 Uhr
K4 Kulturbureau
siehe Webseite
Kiefernstrasse 4, 40233 Düsseldorf
0211-7300256


Felix Dobbert - Floral Traits21.09.2018 - 13.10.2018
Vernissage: 21.09.2018 18:00 Uhr
Walzwerk Null
Sa 13-17 h u.n.V.
Walzwerkstraße 14, 40599 Düsseldorf
0176-28557738


Im Zweifel für den Zweifel: Die große Weltverschwörung 21.09.2018 - 18.11.2018
NRW-Forum Düsseldorf
Di-So 11-20, Fr 11-24 h
Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf
0211-8926690


Direkt vor dem barrierefreien Eingang Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite) befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, der von behinderten Personen genutzt werden kann. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, ein Aus- und Einsteigen ist aber immer möglich. Am ausgeschilderten barrierefreien Eingang befindet sich eine Kligel mit der das Museumspersonal gerufen wird, das dann die Tür öffnet. Bei Fragen rund um den Besuch und zu Vermittlungsangeboten erhalten Sie Informationen unter Tel.: 0211–8926690

Alle Ausstellungsräume im NRW-Forum Düsseldorf sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug. Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC`s.

Das Bistro-Restaurant »Caffè NRW-Forum« im Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Direkt vor dem barrierefreien Eingang Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite) befindet sich der Mitarbeiterparkplatz, der genutzt werden kann. Die Zufahrt führt nur über die Oederallee. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, ein Aus- und Einsteigen ist aber immer möglich.
Der barrierefreie Eingang befindet sich an der Ecke Joseph-Beuys-Ufer / Oederallee (Richtung Tonhalle Düsseldorf / Rheinseite). Hier befindet sich eine Kligel mit der das Museumspersonal gerufen wird, das die Tür öffnet.
Alle Ausstellungsräume im NRW-Forum Düsseldorf sind barrierefrei zugänglich. Zum Obergeschoss führt ein Aufzug.
Im Erdgeschoss befinden sich behindertengerechte WC`s.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Das Bistro-Restaurant »Caffè NRW-Forum« im Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.
Bei Fragen rund um den Besuch und zu Vermittlungsangeboten erhalten Sie Informationen unter Tel.: 0211–8926690



Ronaldo Barbosa - Garten der Lüste22.09.2018 - 07.10.2018
Vernissage: 21.09.2018 19:00 Uhr
PARKHAUS
So 14-18, Mi 18-20 h
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-334971


Kunstpunkte 2018
W.Aschenborn, D.Balke, B.Brebeck-Paul, B.Flader, C.U.Frank, G.Krajewski
22.09.2018 - 23.12.2018
Vernissage: 11.12.2018 18:00 Uhr
Kunst im Hafen e.V.
Öffnungszeiten siehe Webseite
Reisholzer Werftstraße 75-77, 40589 Düsseldorf
0157-37519761


Dora Celentano, Elisabeth Heil, Anja Schneider - can't reach me there 22.09.2018 - 14.10.2018
Vernissage: 22.09.2018 20:00 Uhr
plan.d. produzentengalerie
Sa/So 15-18 h u.n.V.
Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf
0211-7300257


Wolfgang Nestler: Kraft, die niemand fürchtet
Plastiken und Werkverzeichnis 1967 – 2017
30.09.2018 - 04.11.2018
Vernissage: 30.09.2018 11:30 Uhr
Kultur Bahnhof Eller
Di-So 15-19 h
Vennhauser Allee 89, 40229 Düsseldorf
0211-2108488


Christian Hasucha - Monozelle
Performances
01.10.2018 - 11.10.2018
Gasthof Worringer Platz
Öffnungszeiten siehe website
Worringer Platz 1, 40211 Düsseldorf
0211-5478113


Parallel - BBK Düsseldorf trifft BBK Oberfranken04.10.2018 - 21.10.2018
BBK-Kunstforum
Fr-So 14-17 h
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf
0211-354461


Künstler aus Sierra Leone
Im Rahmen der internationalen Künstleraustauschprogramme der Landeshauptstadt Düsseldorf
04.10.2018 - 28.10.2018
Neuer Kunstraum Düsseldorf
Do/Fr 15-20, Sa/So/f 14-18 h
Himmelgeister Str. 107 E, 40225 Düsseldorf
0211 89 24193


Simon Ertel, Markus Walenzyk - Dunkle Strömung05.10.2018 - 24.10.2018
Vernissage: 05.10.2018 19:00 Uhr
reinraum e.v.
Mi 19.30-22.00 h u.n.V.
Adersstraße 30 a, 40215 Düsseldorf
0175-2447722


Edgar A. Eubel, Janine Koch - Gemengelage
Zeichnung, Druckgrafik
05.10.2018 - 14.10.2018
Vernissage: 05.10.2018 18:00 Uhr
SITTart-Galerie im Künstler-Atelierhaus
Mi 10-13 h u.n.V.
Sittarder Str. 5, 40477 Düsseldorf
0211-4931818


Tier
G.Jansen, N.Kraus, K.Mayer, E.Mühlen, K.H.Müller, P.Nagel, C.Pilars de Pilar, N.Waldert, A.Wissmann
06.10.2018 - 21.10.2018
Vernissage: 05.10.2018 19:00 Uhr
onomato Künstlerverein
Di 9-12, Do 14-19 h
Birkenstraße 97, 40233 Düsseldorf
0211-3983836


ZU GAST @BauSchau Düsseldorf
Katarína Dubovská im Gespräch mit Johannes Bendzulla
09.10.2018 - 09.10.2018
Vernissage: 09.10.2018 19:00 Uhr
Baustelle Schaustelle - Raum für junge Kunst
Zur Zeit nur nach vorheriger Anmeldung
Birkenstraße 61, 40233 Düsseldorf
0172-3506937


Hella Lütgen, Klaus U. Hilsberger - extending flow
Zeichnungen, Glasskulpturen
09.10.2018 - 11.11.2018
Vernissage: 09.10.2018 19:00 Uhr
Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
0211-356471


Kunstpreis 2018 / Katarína Dubovská: Bilder über Bilder über Bilder über Bilder12.10.2018 - 09.11.2018
Vernissage: 12.10.2018 19:00 Uhr
Baustelle Schaustelle - Raum für junge Kunst
Zur Zeit nur nach vorheriger Anmeldung
Birkenstraße 61, 40233 Düsseldorf
0172-3506937


WATCH OUT! Stiftung imai und KIT zeigen junge Medienkunst13.10.2018 - 11.11.2018
Vernissage: 12.10.2018 17:00 Uhr
KIT - Kunst im Tunnel
Di-So/Fei 11-18
Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf
0211-8996243


Julia Fleiter, Stefanie Bach
Reihe Kunstgefühl / mobile galerie düsseldorf
18.10.2018 - 15.11.2018
Vernissage: 18.10.2018 16:00 Uhr
Bauwagen der Demokratie
jour fixe: Do 18-20 h
Bachstr. 139-141, 40217 Düsseldorf
0179-7045297


Katrin Heichel, Markus Uhr TJA19.10.2018 - 21.11.2018
Anna Klinkhammer Galerie
Di-Fr 12-18, Sa 12-16 h
Neubrückstr. 6, 40213 Düsseldorf
0172-4344557


Simone Prothmann, Siegfried Krüger - slow shadow20.10.2018 - 11.11.2018
Vernissage: 20.10.2018 20:00 Uhr
plan.d. produzentengalerie
Sa/So 15-18 h u.n.V.
Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf
0211-7300257


GATE art zone '9: POLYFOLIE / CHor & Angelika Fojtuch, Simone Letto
Frei improvisierender Chor, Performance, Malerei
26.10.2018 - 26.10.2018
Vernissage: 26.10.2018 19:00 Uhr
GATE art zone
permanent sichtbar im Außenbereich
Untere Rheinwerft 20, 40213 Düsseldorf
01525-8999187


Marcia Hafif - Why Paint?29.10.2018 - 22.12.2018
Vernissage: 27.10.2018 16:00 Uhr
CONRADS
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Lindenstr. 167, 40233 Düsseldorf
0211-3230720


SOMMER
Interdisziplinäres Ausstellungsprojekt
29.06.2019 - 06.10.2019
KIT - Kunst im Tunnel
Di-So/Fei 11-18
Mannesmannufer 1b, 40213 Düsseldorf
0211-8996243


Banu Cennetoğlu06.07.2019 - 10.11.2019
K21 Ständehaus
Di-Fr 10-18, Sa/So/Fei 11-18, 1.Mi. im Monat 10-22 h
Ständehausstrasse 1, 40217 Düsseldorf
0211-838166


Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist in drei Gebäuden beheimatet. K20 Grabbeplatz und K21 Ständehaus sind grundsätzlich barrierefrei. Das Schmela Haus ist aufgrund der besonderen Architektur nicht barrierefrei. 2 Behindertenparkplätze für K21 Ständehaus befinden sich vor dem Gebäude. Der Zugang zu K21 Ständehaus erfolgt ebenerdig und stufenlos über den Haupteingang. Ein Türöffner befindet sich rechts neben dem Eingang.

Alle Ebenen von K21 Ständehaus sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen. 1 behindertengerechtes WC befindet sich im EG, ebenso eine behindertengerechte Garderobe mit niedrigen Schliessfächern. Alle Türbreiten in K21 Ständehaus sind für Rolli geeignet.

Besucher mit Gehbeeinträchtigungen können kostenfrei einen Rollstuhl oder Klappstühle für die Dauer des Aufenthalts in der Kunstsammlung an der Garderobe ausleihen (nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung im Besucherservice). Zu einzelnen Ausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung, je nach Ausstellung auch in Leichter Sprache. Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an. Informationen zu Führungen und Vermittlungsangeboten erhalten Sie beim Besucherservice unter Tel.: 0211-8381204, Email:service@kunstsammlung.de.

Die künstlerisch gestaltete Pardo Bar im EG ist barrierefrei zugänglich. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

2 Behindertenparkplätze stehen im gesperrten Innenbereich neben dem Gebäude zur Verfügung. Im Bereich Elisbethstraße 5 gibt es eine Sprechanlage, die Schranke wird von der Zentrale nach Anfrage geöffnet.
Der Zugang zu K21 Ständehaus erfolgt ebenerdig und stufenlos über den Haupteingang. Ein Türöffner befindet sich rechts neben dem Eingang.
1 behindertengerechtes WC befindet sich im EG.
Alle Ebenen von K21 Ständehaus sind über einen Aufzug barrierefrei zu erreichen.
Die künstlerisch gestaltete Pardo Bar im EG ist barrierefrei zugänglich.
Für einzelne Ausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung.
Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an.
Für einzelne Ausstellungen stehen Audioguides in Leichter Sprache zur Verfügung.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Besucher mit Gehbeeinträchtigungen können kostenfrei einen Rollstuhl oder Klappstühle für die Dauer des Aufenthalts in der Kunstsammlung an der Garderobe ausleihen (nach Möglichkeit mit vorheriger Anmeldung im Besucherservice). Für gehörlose und hörgeschädigte Besucher bietet die Kunstsammlung Führungen in Gebärdensprache an. Zu einzelnen Ausstellungen stehen Audioguides zur Verfügung, je nach Ausstellung auch in Leichter Sprache.



Frank Bauer - Wege in die Ungenauigkeit31.08.2019 - 12.10.2019
Vernissage: 30.08.2019 19:00 Uhr
Galerie Voss
Di-Fr 10-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Mühlengasse 3, 40213 Düsseldorf
0211-134982


Maskulinitäten. Eine Kooperation des Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, des Bonner Kunstvereins und des Kölnischen Kunstvereins01.09.2019 - 24.11.2019
Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Di-So 11-18 h
Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf
0211-327023


Heribert C. Ottersbach - Identität und Gelände06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 19:00 Uhr
Beck & Eggeling
Di-Fr 10-13/14-18, Sa 11-16 h
Bilker Straße 5 / 4-6, 40213 Düsseldorf
0211-4915890


Cross the Line - Zeichnungen und Zeichen im Raum
J.Bünnagel, A.Hüppi, E.Sonneck, H.Redjaian
06.09.2019 - 08.11.2019
Galerie Rupert Pfab
Di-Fr 12-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-131666


Stefan Vogel - bis der Kopf den Geist aufgibt06.09.2019 - 11.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Schönewald
Di-Fr 10-18, Sa 11-15 h
Lindenstraße 182, 40233 Düsseldorf
0211-8309406


Doreen Garner06.09.2019 - 09.11.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
CAPRI
Sa 12-15 h
Ackerstraße 26, 40233 Düsseldorf
0221-3014360


A.K. Burns - Negative Space 06.09.2019 - 15.12.2019
Vernissage: 05.09.2019 19:00 Uhr
Julia Stoschek Collection
Sa 11-18 h n.V. (0211-58588414)
Schanzenstrasse 54, 40549 Düsseldorf
0211-5858840


Marcel Dzama, Michael van Ofen06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Galerie Sies + Höke
Di-Fr 12-18.30, Sa 12-14.30 h
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-3014360


Glen Rubsamen06.09.2019 - 12.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Cosar HMT
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h
Flurstr. 57, 40235 Düsseldorf
0211-329735


Edith Dekyndt06.09.2019 - 19.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Konrad Fischer Galerie
Di-Fr 11-18, Sa 11-14 h
Platanenstr. 7, 40233 Düsseldorf
0211-685908


Keltie Ferris06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Kadel Willborn
Mi-Fr 13-18, Sa 11-16 h u.n.V.
Birkenstraße 3, 40233 Düsseldorf
0211-74956119


Dike Blair06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Linn Lühn
Mi-Fr 13-17, Sa 12-15 h
Birkenstr. 43, 40233 Düsseldorf
0151-22373974


Chris Evans06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Markus Lüttgen
Do/Fr 13-18, Sa 11-16 h
Schwanenmarkt 1, 50231 Düsseldorf
0177-6865970


Klaus Merkel06.09.2019 - 31.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Galerie Max Mayer
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h
Worringer Strasse 64, 40211 Düsseldorf
0211-54473967


Stillleben
A.Erkmen, M.Hatoum, M.Holtfrerich, T.Ruff, K.Sander, T.Schütte, W.Siem, A.Slominski
06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Galerie Ute Parduhn
Mi-Fr 14-18 h u.n.V.
Kaiserswerther Markt 6 a, 40489 Düsseldorf
0211-400655


Jugoslav Mitevski - verstimmt06.09.2019 - 02.11.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Petra Rinck Galerie
Mi-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Birkenstrasse 45, 40233 Düsseldorf
0211-15776916


Julia Bünnagel, Alfonso Hüppi, Haleh Redjaian, Elisabeth Sonneck - Cross the Line06.09.2019 - 09.11.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Galerie Rupert Pfab
Di-Fr 12-18, Sa 11-14 h u.n.V.
Poststraße 3, 40213 Düsseldorf
0211-131666


Bettina Scholz - Drift06.09.2019 - 12.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
SETAREH Gallery
Mo-Fr 10-19, Sa 10-18 h u.n.V.
Königsallee 27-31, 40212 Düsseldorf
0211-82827171


Doreen Garner06.09.2019 - 26.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
CAPRI
Sa 12-15 h
Ackerstraße 26, 40233 Düsseldorf
0221-3014360


Josef Zekoff06.09.2019 - 09.11.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Sauvage
Sa 11-15 h u.n.V.
Bastionstraße 5, 40213 Düsseldorf


Tim Freiwald - Double Hard Drive06.09.2019 - 12.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
CONRADS
Di-Fr 13-18, Sa 12-16 h u.n.V.
Lindenstr. 167, 40233 Düsseldorf
0211-3230720


Paul Morrison - Dandelion07.09.2019 - 31.10.2019
Vernissage: 06.09.2019 18:00 Uhr
Van Horn
Mi-Fr 13-18, Sa 12-14 h u.n.V.
Ackerstr. 99, 40233 Düsseldorf
0211-5008654


Und die Wände schauen zurück ... / 20 Jahre plan.d. - der Kunstpreis
Jubiläumsausstellung
07.09.2019 - 06.10.2019
Vernissage: 07.09.2019 20:00 Uhr
plan.d. produzentengalerie
Sa/So 15-18 h u.n.V.
Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf
0211-7300257


175 Hahre Verein der Düsseldorfer Künstler*1844 - Zwischen Hungertuch und Kunstpalast07.09.2019 - 31.10.2019
Vernissage: 07.09.2019 19:00 Uhr
Stadtmuseum Düsseldorf
Di-Do, So 11-20, Fr, Sa 11-24 h
Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
0211-8996170


Das Stadtmuseum Düsseldorf ist im ehemaligen Palais Spee und einem 1991 entstandenen Erweiterungsbau beheimatet. Das Gebäudeensemble liegt unweit des Rheins in der Düsseldorfer Carlstadt am Spee’schen Graben mit der angrenzenden Grünanlage.

4 ausgewiesene und durch Poller abgesperrte Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Eingang des Stadtmuseums. Zufahrtsweg über Schulstrasse, Citadellstrasse, Berger Allee. Zur Entfernung der Poller bitte anrufen unter Tel.: 0211-899-6170 (Kasse).

Barrierefreier, ebenerdiger Zugang zum Haus. Eine Klingel befindet sich am Eingang. Ein behindertengerechtes WC ist im EG vorhanden. Die zweite Etage kann über einen Rolli-Lift erreicht werden.

Unterschiedliche Führungen und Workshops für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen können gebucht werden. Einmal pro Halbjahr werden öffentliche, kostenfreie Führungen für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen angeboten. Zudem besteht die kostenfreie Möglichkeit, das Haus mit einer Broschüre in Großschrift oder in Brailleschrift selbstständig zu erkunden.

Alle Führungen und Workshops sind mit Gebärdensprachdolmetscher buchbar. Einmal pro Monat werden öffentliche kostenfreie Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher angeboten. Alle Führungen und Workshops sind in einfacher Sprache buchbar.

Klapphocker können kostenfrei ausgeliehen werden. Ein Leihrollstuhl ist vorhanden.

Beim Projekt „Biografie der Stadt“ für Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz werden in Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf Workshops zur Stadtgeschichte angeboten oder Interviews zur selbst erlebten Stadtgeschichte geführt.

Auskunft zum Vermittlungsangebot erteilt Svenja Wilken unter Tel.: 0211-8996172. Buchungen über Melanie Mäder unter Tel.: 0211-8996495.

4 ausgewiesene und durch Poller abgesperrte Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Eingang des Stadtmuseums. Zufahrtsweg über Schulstrasse, Citadellstrasse, Berger Allee. Zur Entfernung der Poller bitte anrufen unter Tel.: 0211-899-6170 (Kasse).
Barrierefreier, ebenerdiger Zugang zum Haus. Eine Klingel befindet sich am Eingang.
Ein behindertengerechtes WC im EG ist vorhanden.
Die zweite Etage kann über einen Rolli-Lift erreicht werden.
Unterschiedliche Führungen und Workshops für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen können gebucht werden. Einmal pro Halbjahr werden öffentliche, kostenfreie Führungen für sehbeeinträchtigte und erblindete Personen angeboten. Zudem besteht die kostenfreie Möglichkeit, das Haus mit einer Broschüre in Großschrift oder in Brailleschrift selbstständig zu erkunden.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Alle Führungen und Workshops sind mit Gebärdensprachdolmetscher buchbar. Einmal pro Monat werden öffentliche kostenfreie Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher angeboten.
Alle Führungen und Workshops sind in einfacher Sprache buchbar.

Klapphocker können kostenfrei ausgeliehen werden. Ein Leihrollstuhl ist vorhanden.

Beim Projekt „Biografie der Stadt“ für Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz werden in Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf Workshops zur Stadtgeschichte angeboten oder Interviews zur selbst erlebten Stadtgeschichte geführt.

Auskunft zum Vermittlungsangebot erteilt Svenja Wilken unter Tel. 0211-8996172. Buchungen und weitere Infos bitte über Melanie Mäder unter Tel. 0211-8996495.

Ein Assistenzhund ist erlaubt.



Till Hausmann - ab und an auf und ab
Architekturbezogene Skulpturen aus den Jahren 1986 bis 2019
13.09.2019 - 25.10.2019
Vernissage: 12.09.2019 18:30 Uhr
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Mo-Fr 8-17 h
Zollhof 1, 40221 Düsseldorf
0211-49670


Blue is hot and red is cold (A. R. Penck)
Eine Ausstellung der ehemaligen Klasse A. R. Penck zu seinem 80. Geburtstag
29.09.2019 - 03.11.2019
Kultur Bahnhof Eller
Di-So 15-19 h
Vennhauser Allee 89, 40229 Düsseldorf
0211-2108488


Mari Hiraga, Wolfgang Schmidt - Persona12.10.2019 - 03.11.2019
plan.d. produzentengalerie
Sa/So 15-18 h u.n.V.
Dorotheenstraße 59, 40235 Düsseldorf
0211-7300257