tip - Niele Toroni  Das Museum für Gegenwartskunst Siegen zeigt Werke des 1937 geborene Schweizer Konzeptkünstlers Niele Toroni. Das Foto zeigt einen kahlen Raum mit weißen Wänden und hellgrauem Betonfußboden. Auf einer quadratischen Grundfläche befinden sich vier hölzerne Staffeleien mit quadratischen, auf Keilrahmen gespannten Leinwänden. Sie stehen parallel zu den Wänden. Der Blick fällt schräg auf zwei Staffeleien. Die weißen Leinwände sind mit je vierzehn, fast identischen, orangefarbenen Quadraten, in gleichmäßigen Abständen bemalt. Auf die oberste Reihe mit vier Quadraten folgt eine Reihe mit dreien. Die dritte Reihe enthält wiederum vier Quadrate und die vierte erneut drei. Niele betitelt diese Werke wie jedes seiner Bilder mit dem Satz: „In regelmäßigen Abständen von 30 cm wiederholte Abdrücke des Pinsels Nr. 50“. Text © 2017 audioskript & KiR
tip - Niele Toroni  Das Museum für Gegenwartskunst Siegen zeigt Werke des 1937 geborene Schweizer Konzeptkünstlers Niele Toroni. Das Foto zeigt einen kahlen Raum mit weißen Wänden und hellgrauem Betonfußboden. Auf einer quadratischen Grundfläche befinden sich vier hölzerne Staffeleien mit quadratischen, auf Keilrahmen gespannten Leinwänden. Sie stehen parallel zu den Wänden. Der Blick fällt schräg auf zwei Staffeleien. Die weißen Leinwände sind mit je vierzehn, fast identischen, orangefarbenen Quadraten, in gleichmäßigen Abständen bemalt. Auf die oberste Reihe mit vier Quadraten folgt eine Reihe mit dreien. Die dritte Reihe enthält wiederum vier Quadrate und die vierte erneut drei. Niele betitelt diese Werke wie jedes seiner Bilder mit dem Satz: „In regelmäßigen Abständen von 30 cm wiederholte Abdrücke des Pinsels Nr. 50“. Text © 2017 audioskript & KiR
Das Museum für Gegenwartskunst Siegen zeigt Werke des 1937 geborene Schweizer Konzeptkünstlers Niele Toroni. Das Foto zeigt einen kahlen Raum mit weißen Wänden und hellgrauem Betonfußboden. Auf einer quadratischen Grundfläche befinden sich vier hölzerne Staffeleien mit quadratischen, auf Keilrahmen gespannten Leinwänden. Sie stehen parallel zu den Wänden. Der Blick fällt schräg auf zwei Staffeleien. Die weißen Leinwände sind mit je vierzehn, fast identischen, orangefarbenen Quadraten, in gleichmäßigen Abständen bemalt. Auf die oberste Reihe mit vier Quadraten folgt eine Reihe mit dreien. Die dritte Reihe enthält wiederum vier Quadrate und die vierte erneut drei. Niele betitelt diese Werke wie jedes seiner Bilder mit dem Satz: „In regelmäßigen Abständen von 30 cm wiederholte Abdrücke des Pinsels Nr. 50“. Text © 2017 audioskript & KiR

Niele Toroni
13. Rubenspreisträger der Stadt Siegen
02.07. - 15.10.2017
Museum für Gegenwartskunst Siegen
Siegen

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Tip Raum für Kunst und Natur

Jochen Breme
07.09. - 21.10.2017

Raum für Kunst und Natur

Tip Das Esszimmer

Eric Cruikshank. Clear Light Day – Soft Dark Night
07.09. - 26.10.2017

Das Esszimmer

Tip Bundeskunsthalle

Ferdinand Hodler
08.09.2017 - 28.01.2018

Bundeskunsthalle

Tip Künstlerforum Bonn

bonn hoeren - sonotopia 2017
23.09. - 01.10.2017

Künstlerforum Bonn

Tip August Macke Haus

Das August Macke Haus bleibt wegen einer baulichen Erweiterung bis Herbst 2017 geschlossen.
04.05.2016 - 30.09.2017

August Macke Haus

Tip Frauenmuseum Bonn

Katharina von Bora - Von der Pfarrfrau zur Bischöfin
15.01. - 01.11.2017

Frauenmuseum Bonn

Tip Kunstmuseum Bonn

Gerhard Richter. Über Malen - Frühe Bilder
15.06. - 01.10.2017

Kunstmuseum Bonn

Tip LVR-Landesmuseum Bonn

Die Zisterzienser
29.06.2017 - 28.01.2018

LVR-Landesmuseum Bonn

Tip Frauenmuseum Bonn

Künstlerpaare
23.07. - 01.11.2017

Frauenmuseum Bonn

Tip Frauenmuseum Bonn

Reformation in Bonn - Liebe, Kriege und Hexenverfolgung
23.07. - 01.11.2017

Frauenmuseum Bonn

Tip Galerie Judith Andreae

The Planet Is Blue - Gruppenausstellung
01.09. - 22.12.2017

Galerie Judith Andreae

Tip Galerie Szalc

Gaby Kutz - Kanzler unser
02.09. - 28.09.2017

Galerie Szalc

Tip Galerie Gisela Clement

carte blanche - Max Frisinger, Felix Oehmann
07.09. - 25.10.2017

Galerie Gisela Clement

Tip Kurfürstliches Gärtnerhaus

Gruppe Fünfbettzimmer GmbK - Frischeduft und Alpenluft
16.09. - 05.10.2017

Kurfürstliches Gärtnerhaus

Tip Kunstmuseum Bonn

Georg Herold
21.09.2017 - 07.01.2018

Kunstmuseum Bonn

Tip Bonner Kunstverein

The Policeman´s Beard is Half Constructed – Kunst im Zeitalter künstlicher Intelligenz
22.09. - 19.11.2017

Bonner Kunstverein

Tip gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Gesine Grundmann: 0:0
23.09. - 26.11.2017

gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Tip Galerie Gisela Clement

Timo Kube - Neue Konstellation
27.09. - 25.10.2017

Galerie Gisela Clement

Tip LVR-Landesmuseum Bonn

Dieter Kraemer - Malerei
28.09.2017 - 21.01.2018

LVR-Landesmuseum Bonn

Tip Bundeskunsthalle

Wetterbericht
07.10.2017 - 04.03.2018

Bundeskunsthalle

Tip Künstlerforum Bonn

Sieben
08.10. - 29.10.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Kurfürstliches Gärtnerhaus

Christine Ludwigs - Holzschnitte
08.10. - 26.10.2017

Kurfürstliches Gärtnerhaus

Tip LVR-Landesmuseum Bonn

Im Meer versunken
12.10.2017 - 11.03.2018

LVR-Landesmuseum Bonn

Tip Künstlerforum Bonn

Tropic Ice
02.11. - 07.11.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Das Esszimmer

Christoph Bucher
04.11. - 22.12.2017

Das Esszimmer

Tip Bundeskunsthalle

Bundespreis für Kunststudierende
10.11.2017 - 28.01.2018

Bundeskunsthalle

Tip Künstlerforum Bonn

offline, Art 7
12.11. - 01.12.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Galerie Szalc

Peter Szalc - Power to the Idiots
18.11. - 30.12.2017

Galerie Szalc

Tip Bonner Kunstverein

Jennifer Tee
01.12.2017 - 21.01.2018

Bonner Kunstverein

Tip Künstlerforum Bonn

Artvent
03.12. - 03.12.2017

Künstlerforum Bonn

Tip gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Martella Gutiérrez, Andreas Reichel & Michael Denhoff - Aus dem Laufenden
08.12.2017 - 21.01.2018

gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Tip Künstlerforum Bonn

Die Welt geht in Stücke, Kunst aufs Ganze
10.12.2017 - 01.01.2018

Künstlerforum Bonn

Tipp barrierefrei
Lehmbruck Museum Duisburg
Für Menschen mit Sehbehinderungen bietet das Museum Tast-Führungen an.
Auch für Menschen mit anderen Einschränkungen sind spezielle Führungen möglich.
  • Werbung
  • Exponatec Cologne 2017
  • NEW art null vier 2017
  • NS-DOK Köln, Ausstellung "Rassendiagnose: Zigeuner"
  • KHM Termine Juli - September 2017
  • Rheinischer Kultursommer 2017
  • KSTW Aktion "Mein Zuhause in Köln"

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn