tip - James Rosenquist - Painting as Immersion oder das Eintauchen ins Bild Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer Ausstellung das Werk des 2017 94-jährig verstorbenen, amerikanischen Pop Art Künstlers, James Rosenquist. Unter anderem wird sein Triptychon im Querformat, mit dem Titel „President Elect“, aus den frühen 60er Jahren präsentiert. Das dreiteilige Ölgemälde auf Hartfaserplatte misst dreieinhalb mal zwei Meter. Im linken Drittel des Werkes dominiert das idealisierte Antlitz, des damals Mitte 40-jährigen, amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er hat ein glattrasiertes Gesicht, blaue Augen, rosige Wangen und lächelt mit strahlend weißen Zähnen. Über seinem linken Ohr wird ein Stück Kuchen von der rechten Hand einer Frau gehalten, nur der Daumen ist zu erkennen. Aus dem Gesicht, in Kinnhöhe, ragt, die in Grautönen gezeichnete rechte Hand. Zwischen den Fingern: ein Stück Kuchen. Rechts wölbt sich ein beigefarbener Kotflügel mit schmaler Zierleiste über ein schwarzes Rad mit Chrom glänzender Felge. Text © 2017 audioskript & KiR
tip - James Rosenquist - Painting as Immersion oder das Eintauchen ins Bild Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer Ausstellung das Werk des 2017 94-jährig verstorbenen, amerikanischen Pop Art Künstlers, James Rosenquist. Unter anderem wird sein Triptychon im Querformat, mit dem Titel „President Elect“, aus den frühen 60er Jahren präsentiert. Das dreiteilige Ölgemälde auf Hartfaserplatte misst dreieinhalb mal zwei Meter. Im linken Drittel des Werkes dominiert das idealisierte Antlitz, des damals Mitte 40-jährigen, amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er hat ein glattrasiertes Gesicht, blaue Augen, rosige Wangen und lächelt mit strahlend weißen Zähnen. Über seinem linken Ohr wird ein Stück Kuchen von der rechten Hand einer Frau gehalten, nur der Daumen ist zu erkennen. Aus dem Gesicht, in Kinnhöhe, ragt, die in Grautönen gezeichnete rechte Hand. Zwischen den Fingern: ein Stück Kuchen. Rechts wölbt sich ein beigefarbener Kotflügel mit schmaler Zierleiste über ein schwarzes Rad mit Chrom glänzender Felge. Text © 2017 audioskript & KiR
Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer Ausstellung das Werk des 2017 94-jährig verstorbenen, amerikanischen Pop Art Künstlers, James Rosenquist. Unter anderem wird sein Triptychon im Querformat, mit dem Titel „President Elect“, aus den frühen 60er Jahren präsentiert. Das dreiteilige Ölgemälde auf Hartfaserplatte misst dreieinhalb mal zwei Meter. Im linken Drittel des Werkes dominiert das idealisierte Antlitz, des damals Mitte 40-jährigen, amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er hat ein glattrasiertes Gesicht, blaue Augen, rosige Wangen und lächelt mit strahlend weißen Zähnen. Über seinem linken Ohr wird ein Stück Kuchen von der rechten Hand einer Frau gehalten, nur der Daumen ist zu erkennen. Aus dem Gesicht, in Kinnhöhe, ragt, die in Grautönen gezeichnete rechte Hand. Zwischen den Fingern: ein Stück Kuchen. Rechts wölbt sich ein beigefarbener Kotflügel mit schmaler Zierleiste über ein schwarzes Rad mit Chrom glänzender Felge. Text © 2017 audioskript & KiR

James Rosenquist - Painting as Immersion oder das Eintauchen ins Bild

18.11.2017 - 04.03.2018
Museum Ludwig Köln
Köln

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
Tip Ludwig Forum für internationale Kunst

Noemi Weber, Nobuyuki Osaki
22.10.2017 - 25.02.2018

Ludwig Forum für internationale Kunst

Tip Ludwig Forum für internationale Kunst

Digital Games
09.11.2017 - 15.04.2018

Ludwig Forum für internationale Kunst

Tip Couven-Museum

Der Bergmann und das Weiße Gold
11.11.2017 - 25.03.2018

Couven-Museum

Tip NAK Neuer Aachener Kunstverein

Jan Hoeft, Xavier Mary
21.01. - 11.03.2018

NAK Neuer Aachener Kunstverein

Tip Raum für Kunst Elisengalerie

Gerlinde Zantis, Michael Dohle ...der unbefestigten Straße folgen
03.02. - 23.03.2018

Raum für Kunst Elisengalerie

Tip Atelierhaus Aachen e.V.

Daniel Etter. 41.000 Kilometer - Flüchtlinge an der Grenze Europas
23.02. - 31.03.2018

Atelierhaus Aachen e.V.

Tip Ludwig Forum für internationale Kunst

Flashes of the Future
20.04. - 19.08.2018

Ludwig Forum für internationale Kunst

Tipp barrierefrei
Lehmbruck Museum Duisburg
Für Menschen mit Sehbehinderungen bietet das Museum Tast-Führungen an.
Auch für Menschen mit anderen Einschränkungen sind spezielle Führungen möglich.
  • Werbung
  • Förderstipendien der Stadt Köln für junge Kunst 2018
  • Museum Ludwig, Ausstellung: James Rosenquist - Eintauchen ins Bild
  • KHM Termine 1. Quartal 2018
  • KSTW-Aktion Mein zuhause in Köln
  • Museumsverein Mönchengladbach, Jahresgaben 2017
  • Kunstroute Ehrenfeld 2018

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn