Ai Weiwei in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Ai Weiwei in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Ai Weiwei in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen


18.05. - 01.09.2019
K21 Ständehaus
Düsseldorf

Februar 2019


Georg Jacob Best: Klee-Schüler – Entarteter Künstler – Maler des Informel03.02.2019 - 17.03.2019
Kunstmuseum Solingen / Zentrum für verfolgte Künste
Di-So 10-17 h
Wuppertaler Str. 160, 42653 Solingen
0212-258140


Das Kunstmuseum Solingen ist in einem denkmalgeschützten Altbau aus dem Jahre 1907/1908 (ehemaliges Rathaus Gräfrath) und einem Neubau untergebracht, der 1995/1996 angefügt wurde. 50 Meter vom Eingang entfernt befinden sich 2 Behindertenparkplätze. Der Zugang erfolgt ebenerdig und stufenlos über einen Nebeneingang, der als Behinderteneingang ausgewiesen ist.

Im Gebäude befindet sich 1 behindertengerechtes WC im UG sowie ein behindertengerechter Aufzug. Alle Türbreiten sind für Rolli geeignet.

1 Leihrollstuhl sowie frei zugängliche Klapphocker stehen zur Verfügung. Audioguides zur ständigen Sammlung und zu einzelnen Wechselausstellungen wie zur Internationalen Bergischen Kunstausstellung können ausgeliehen werden. Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache durchgeführt.

Die Gastronomie ist barrierefrei zugänglich. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Ebenerdiger, stufenloser Zugang durch den Nebeneingang, der als Behinderteneingang ausgewiesen ist.
2 Behindertenparkplätze finden sich 50 Meter vom Museumseingang entfernt.
Rolli-Aufzug vorhanden.
1 Behindertengerechtes WC im UG vorhanden.
Die Gastronomie ist barrierefrei zugänglich.
Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache durchgeführt.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Es sind Audioguides zur ständigen Sammlung und zu einzelnen Wechselausstellungen wie z.B. zur "Internationalen Bergischen Kunstausstellung" vorhanden.



Jacqueline Hess - Module
Malerei
17.02.2019 - 24.03.2019
Vernissage: 17.02.2019 15:00 Uhr
Galerie Kirschey
So 14-18 h u.n.V.
Alexander-Coppel-Str. 22, 42651 Solingen
0178-7074957


Jahresschau Solinger Künstler 23.02.2019 - 17.03.2019
Kunstmuseum Solingen / Zentrum für verfolgte Künste
Di-So 10-17 h
Wuppertaler Str. 160, 42653 Solingen
0212-258140


Das Kunstmuseum Solingen ist in einem denkmalgeschützten Altbau aus dem Jahre 1907/1908 (ehemaliges Rathaus Gräfrath) und einem Neubau untergebracht, der 1995/1996 angefügt wurde. 50 Meter vom Eingang entfernt befinden sich 2 Behindertenparkplätze. Der Zugang erfolgt ebenerdig und stufenlos über einen Nebeneingang, der als Behinderteneingang ausgewiesen ist.

Im Gebäude befindet sich 1 behindertengerechtes WC im UG sowie ein behindertengerechter Aufzug. Alle Türbreiten sind für Rolli geeignet.

1 Leihrollstuhl sowie frei zugängliche Klapphocker stehen zur Verfügung. Audioguides zur ständigen Sammlung und zu einzelnen Wechselausstellungen wie zur Internationalen Bergischen Kunstausstellung können ausgeliehen werden. Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache durchgeführt.

Die Gastronomie ist barrierefrei zugänglich. Ein Assistenzhund ist erlaubt.

Ebenerdiger, stufenloser Zugang durch den Nebeneingang, der als Behinderteneingang ausgewiesen ist.
2 Behindertenparkplätze finden sich 50 Meter vom Museumseingang entfernt.
Rolli-Aufzug vorhanden.
1 Behindertengerechtes WC im UG vorhanden.
Die Gastronomie ist barrierefrei zugänglich.
Auf Anfrage werden Führungen in Leichter Sprache durchgeführt.
Ein Assistenzhund ist erlaubt.
Es sind Audioguides zur ständigen Sammlung und zu einzelnen Wechselausstellungen wie z.B. zur "Internationalen Bergischen Kunstausstellung" vorhanden.