tip - Alexander Kluge - Pluriversum Anlässlich des 85. Geburtstags von Alexander Kluge zeigt das Museum Folkwang mit der Ausstellung „Pluriversum“ die erste umfassende Werkschau des vielseitigen Künstlers. Mit seiner Arbeit „Minutenfilme“ aus dem Jahr 2016 wird hier insbesondere ein spezieller Teil seines filmischen Schaffens herausgestellt, der als Referenz auf den Beginn der Filmgeschichte zu verstehen ist. Das Standbild aus einem seiner Minutenfilme zeigt den Blick durch eine tunnelartige Röhre aus rostbraunen Ziegeln in der unteren Wölbung und grauem Beton in der oberen. Der ovale Ausgang der Röhre rahmt eine kollagenartig integrierte Abbildung eines kugelförmigen, weißen Fernsehapparats mit tellerartigem Standfuß vor hellem Grund. Der Ausschnitt der Bildröhre umfasst Augen und Nase eines Gesichtes in Schwarzweiß. Dunkle Schatten auf der Stirn und unter den Augen prägen die kontrastreiche Ansicht. Der Blick der Person ist leicht nach unten gerichtet. Text © 2017 audioskript & KiR
tip - Alexander Kluge - Pluriversum Anlässlich des 85. Geburtstags von Alexander Kluge zeigt das Museum Folkwang mit der Ausstellung „Pluriversum“ die erste umfassende Werkschau des vielseitigen Künstlers. Mit seiner Arbeit „Minutenfilme“ aus dem Jahr 2016 wird hier insbesondere ein spezieller Teil seines filmischen Schaffens herausgestellt, der als Referenz auf den Beginn der Filmgeschichte zu verstehen ist. Das Standbild aus einem seiner Minutenfilme zeigt den Blick durch eine tunnelartige Röhre aus rostbraunen Ziegeln in der unteren Wölbung und grauem Beton in der oberen. Der ovale Ausgang der Röhre rahmt eine kollagenartig integrierte Abbildung eines kugelförmigen, weißen Fernsehapparats mit tellerartigem Standfuß vor hellem Grund. Der Ausschnitt der Bildröhre umfasst Augen und Nase eines Gesichtes in Schwarzweiß. Dunkle Schatten auf der Stirn und unter den Augen prägen die kontrastreiche Ansicht. Der Blick der Person ist leicht nach unten gerichtet. Text © 2017 audioskript & KiR
Anlässlich des 85. Geburtstags von Alexander Kluge zeigt das Museum Folkwang mit der Ausstellung „Pluriversum“ die erste umfassende Werkschau des vielseitigen Künstlers. Mit seiner Arbeit „Minutenfilme“ aus dem Jahr 2016 wird hier insbesondere ein spezieller Teil seines filmischen Schaffens herausgestellt, der als Referenz auf den Beginn der Filmgeschichte zu verstehen ist. Das Standbild aus einem seiner Minutenfilme zeigt den Blick durch eine tunnelartige Röhre aus rostbraunen Ziegeln in der unteren Wölbung und grauem Beton in der oberen. Der ovale Ausgang der Röhre rahmt eine kollagenartig integrierte Abbildung eines kugelförmigen, weißen Fernsehapparats mit tellerartigem Standfuß vor hellem Grund. Der Ausschnitt der Bildröhre umfasst Augen und Nase eines Gesichtes in Schwarzweiß. Dunkle Schatten auf der Stirn und unter den Augen prägen die kontrastreiche Ansicht. Der Blick der Person ist leicht nach unten gerichtet. Text © 2017 audioskript & KiR

Alexander Kluge - Pluriversum

15.09.2017 - 07.01.2018
Museum Folkwang
Essen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Tip Das Esszimmer

Eric Cruikshank. Clear Light Day – Soft Dark Night
07.09. - 26.10.2017

Das Esszimmer

Tip Bundeskunsthalle

Ferdinand Hodler
08.09.2017 - 28.01.2018

Bundeskunsthalle

Tip Das Esszimmer

Christoph Bucher - Wann ist genug genug?
04.11. - 22.12.2017

Das Esszimmer

Tip Frauenmuseum Bonn

Katharina von Bora - Von der Pfarrfrau zur Bischöfin
15.01. - 01.11.2017

Frauenmuseum Bonn

Tip Haus der Geschichte

GELIEBT. GEBRAUCHT. GEHASST. Die Deutschen und ihre Autos
10.03.2017 - 21.01.2018

Haus der Geschichte

Tip Haus der Geschichte

INSZENIERT. Deutsche Geschichte im Spielfilm
05.04.2017 - 07.01.2018

Haus der Geschichte

Tip LVR-Landesmuseum Bonn

Die Zisterzienser
29.06.2017 - 28.01.2018

LVR-Landesmuseum Bonn

Tip Haus der Geschichte

REVOLTE! Fotografien von Ludwig Binder 1967/68
30.06.2017 - 11.03.2018

Haus der Geschichte

Tip Frauenmuseum Bonn

Künstlerpaare
23.07. - 01.11.2017

Frauenmuseum Bonn

Tip Frauenmuseum Bonn

Reformation in Bonn - Liebe, Kriege und Hexenverfolgung
23.07. - 01.11.2017

Frauenmuseum Bonn

Tip Galerie Judith Andreae

The Planet Is Blue - Gruppenausstellung
01.09. - 22.12.2017

Galerie Judith Andreae

Tip Haus der Geschichte

Mein Verein
06.09.2017 - 04.03.2018

Haus der Geschichte

Tip Galerie Gisela Clement

carte blanche - Max Frisinger, Felix Oehmann
07.09. - 25.10.2017

Galerie Gisela Clement

Tip Kunstraum 21

Dirk Salz - Wahrnehmung, Zeit, Zufall und Regel
09.09. - 28.10.2017

Kunstraum 21

Tip Kunstmuseum Bonn

Georg Herold
21.09.2017 - 07.01.2018

Kunstmuseum Bonn

Tip Bonner Kunstverein

The Policeman´s Beard is Half Constructed – Kunst im Zeitalter künstlicher Intelligenz
22.09. - 19.11.2017

Bonner Kunstverein

Tip gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Gesine Grundmann: 0:0
23.09. - 26.11.2017

gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Tip Galerie Gisela Clement

Timo Kube - Neue Konstellation
27.09. - 25.10.2017

Galerie Gisela Clement

Tip LVR-Landesmuseum Bonn

Dieter Kraemer - Malerei
28.09.2017 - 21.01.2018

LVR-Landesmuseum Bonn

Tip Bundeskunsthalle

Wetterbericht. Über Wetterkultur und Klimawissenschaft
07.10.2017 - 04.03.2018

Bundeskunsthalle

Tip Künstlerforum Bonn

Sieben
08.10. - 29.10.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Kurfürstliches Gärtnerhaus

Christine Ludwigs - Holzschnitte
08.10. - 26.10.2017

Kurfürstliches Gärtnerhaus

Tip LVR-Landesmuseum Bonn

Im Meer versunken
12.10.2017 - 11.03.2018

LVR-Landesmuseum Bonn

Tip Kunstmuseum Bonn

Nadia Kaabi-Linke. Versiegelte Zeit
26.10.2017 - 28.01.2018

Kunstmuseum Bonn

Tip Künstlerforum Bonn

Barbara Dombrowski - Tropic Ice
02.11. - 07.11.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Bundeskunsthalle

Bestandsaufnahme Gurlitt. Der NS-Kunstraub und die Folgen
03.11.2017 - 11.03.2018

Bundeskunsthalle

Tip Kunstmuseum Bonn

Von der Liebe in den Dingen - Die Sammlung Wilfried und Gisela Fittig
09.11.2017 - 28.01.2018

Kunstmuseum Bonn

Tip Bundeskunsthalle

Bundespreis für Kunststudierende
10.11.2017 - 28.01.2018

Bundeskunsthalle

Tip Künstlerforum Bonn

offline
12.11. - 01.12.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Galerie Szalc

Peter Szalc - Power to the Idiots
18.11. - 30.12.2017

Galerie Szalc

Tip Kunstmuseum Bonn

AUSGEZEICHNET #2. Viktoria Binschtok - Cluster
23.11.2017 - 14.01.2018

Kunstmuseum Bonn

Tip Bonner Kunstverein

Jennifer Tee - Let it Come Down
01.12.2017 - 21.01.2018

Bonner Kunstverein

Tip Künstlerforum Bonn

Artvent VI
03.12. - 03.12.2017

Künstlerforum Bonn

Tip Künstlerforum Bonn

Die Welt geht in Stücke, Kunst aufs Ganze
08.12. - 30.12.2017

Künstlerforum Bonn

Tip gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Martella Gutiérrez, Andreas Reichel & Michael Denhoff - Aus dem Laufenden
08.12.2017 - 21.01.2018

gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.

Tipp barrierefrei
Lehmbruck Museum Duisburg
Für Menschen mit Sehbehinderungen bietet das Museum Tast-Führungen an.
Auch für Menschen mit anderen Einschränkungen sind spezielle Führungen möglich.
  • Werbung
  • KölnSkulptur 9
  • Museum Schnütgen, Expedition Mittelalter
  • Exponatec Cologne 2017
  • KHM Termine Juli - September 2017
  • Museumsverein Mönchengladbach, Jahresgaben 2017
  • KSTW Aktion "Mein Zuhause in Köln"

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn