tip - Thomas Scheibitz - Masterplan\kino Unter dem Titel „Thomas Scheibitz – MasterplanKino“ präsentiert das Kunstmuseum Bonn eine große Werkschau des Künstlers. Das hier präsentierte in Öl, Vinyl und Pigmentmarker gehaltene Gemälde „Flatland“, ist 4,50 Meter breit und knapp 3 Meter hoch. Eine von links nach rechts abfallende Diagonale teilt das Bild in einen grellen, grün-gelben Bereich oben rechts und einen blau-grauen unten links. Am oberen Bildrand ragen aneinander gereihte Dreiecke in Rot, Orange und ein schwarzes mit ihrer Spitze nach unten. Im Dreieck links unten bilden, ganz links, orangefarbene Balken den hohen schmalen Buchstaben „A“, dessen Innenräume sind tiefschwarz. Andere, schwarz konturierte, geometrische Formen überlagern das Bild. Darunter zwei ineinander liegende Kreise am unteren Bildrand. Etwa von der rechten oberen Ecke geht eine schwarze Diagonale zu einem kleinen grauen Kreis und läuft in einem spitzen Winkel wieder zurück zum rechten Bildrand. Text © 2018 audioskript & KiR
tip - Thomas Scheibitz - Masterplan\kino Unter dem Titel „Thomas Scheibitz – MasterplanKino“ präsentiert das Kunstmuseum Bonn eine große Werkschau des Künstlers. Das hier präsentierte in Öl, Vinyl und Pigmentmarker gehaltene Gemälde „Flatland“, ist 4,50 Meter breit und knapp 3 Meter hoch. Eine von links nach rechts abfallende Diagonale teilt das Bild in einen grellen, grün-gelben Bereich oben rechts und einen blau-grauen unten links. Am oberen Bildrand ragen aneinander gereihte Dreiecke in Rot, Orange und ein schwarzes mit ihrer Spitze nach unten. Im Dreieck links unten bilden, ganz links, orangefarbene Balken den hohen schmalen Buchstaben „A“, dessen Innenräume sind tiefschwarz. Andere, schwarz konturierte, geometrische Formen überlagern das Bild. Darunter zwei ineinander liegende Kreise am unteren Bildrand. Etwa von der rechten oberen Ecke geht eine schwarze Diagonale zu einem kleinen grauen Kreis und läuft in einem spitzen Winkel wieder zurück zum rechten Bildrand. Text © 2018 audioskript & KiR
Unter dem Titel „Thomas Scheibitz – MasterplanKino“ präsentiert das Kunstmuseum Bonn eine große Werkschau des Künstlers. Das hier präsentierte in Öl, Vinyl und Pigmentmarker gehaltene Gemälde „Flatland“, ist 4,50 Meter breit und knapp 3 Meter hoch. Eine von links nach rechts abfallende Diagonale teilt das Bild in einen grellen, grün-gelben Bereich oben rechts und einen blau-grauen unten links. Am oberen Bildrand ragen aneinander gereihte Dreiecke in Rot, Orange und ein schwarzes mit ihrer Spitze nach unten. Im Dreieck links unten bilden, ganz links, orangefarbene Balken den hohen schmalen Buchstaben „A“, dessen Innenräume sind tiefschwarz. Andere, schwarz konturierte, geometrische Formen überlagern das Bild. Darunter zwei ineinander liegende Kreise am unteren Bildrand. Etwa von der rechten oberen Ecke geht eine schwarze Diagonale zu einem kleinen grauen Kreis und läuft in einem spitzen Winkel wieder zurück zum rechten Bildrand. Text © 2018 audioskript & KiR

Thomas Scheibitz - Masterplan\kino

01.02. - 29.04.2018
Kunstmuseum Bonn
Bonn

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Tip Kunstraum Düsseldorf

4 x 3 2017
Ausstellungsprojekt mit 4 Gastkuratoren

15.09. - 03.12.2017
...mehr

Kunstraum Düsseldorf
während der Ausstellungen Do/Fr 15-20, Sa/So 14-18 h
Himmelgeister Str. 107 E, 40225 Düsseldorf
T +49 · (0)211 · 8996148

Tip Maxhaus

Katrin Roeber, Jörg-Thomas Alvermann, Ulrich Fürneisen - Ins Blaue und im Grünen
Malerei, Zeichnungen

05.05. - 04.11.2017

Maxhaus
Di-Fr 11-20, Ferienzeit bis 18, Sa 11-18 h, 24.12. - 6.1. geschlossen
Schulstrasse 11, 40231 Düsseldorf
T +49 · (0)211 · 9010250

Tip Sammlumg Philara

Thomas Grünfeld - intercom

02.09. - 22.10.2017
Vernissage: 01.09.2017, 19.00 Uhr

Sammlumg Philara
Di 16-20 h u.n.V.
Birkenstraße 47, 40233 Düsseldorf
T +49 · (0)211 · 671055

Tip Künstlerverein Malkasten

Thomas Huber - Die Düsseldorfer Jahre
Werke aus öffentlichem und privatem Besitz

12.09. - 05.11.2017
Vernissage: 12.09.2017, 19.00 Uhr

Künstlerverein Malkasten
Öffnungszeiten siehe Website
Jacobistraße 6a, 40211 Düsseldorf
T +49 · (0)211 · 356471

Tip ANTICHAMBRE im hotel friends

Domus
J.Bender, J.Blum, A.Goffer, B.Neumann, A.Weber

22.09.2017 - 14.01.2018
Vernissage: 22.09.2017, 19.00 Uhr

ANTICHAMBRE im hotel friends
Mo-So 10-18 Uhr, Anmeldung an der Rezeption
Worringerstr. 94-96, 40210 Düsseldorf
T +49 · (0)163 · 1423925

Tip reinraum e.v.

Mirjam Pajakowski, Sevina Tzanou, Palina Vetter - Golden Shower

04.10. - 27.10.2017
Vernissage: 04.10.2017, 19.00 Uhr

reinraum e.v.
11.10, 18.10, 25.10. jeweils 15 - 21.30 h, 27.10. Finissage ab 19 h
Adersstraße 30 a, 40215 Düsseldorf
T +49 · (0)175 · 2447722

Tip BBK Kunstforum

Parallel - Kunst aus Westfalen in Flingern

05.10. - 22.10.2017
Vernissage: 05.10.2017, 19.30 Uhr

BBK Kunstforum
Fr-So 14-17 h
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf
T +49 · (0)211 · 354461

Tip BBK Kunstforum

Parallel - BBK Düsseldorf trifft BBK Dortmund

05.10. - 22.10.2017
Vernissage: 05.10.2017, 19.30 Uhr

BBK Kunstforum
Fr-So 14-17 h
Birkenstr. 47, 40233 Düsseldorf
T +49 · (0)211 · 354461

Tipp barrierefrei
Lehmbruck Museum Duisburg
Für Menschen mit Sehbehinderungen bietet das Museum Tast-Führungen an.
Auch für Menschen mit anderen Einschränkungen sind spezielle Führungen möglich.
  • Werbung
  • Huntenkunst 2018
  • NS-DOK Köln, Ausstellung "Deine Anne"
  • KHM Termine, II.Quartal 2018
  • Aktion Mein Zuhause in Köln
  • Kunstroute Ehrenfeld 2018

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn