tip - Alexander Kluge - Pluriversum Anlässlich des 85. Geburtstags von Alexander Kluge zeigt das Museum Folkwang mit der Ausstellung „Pluriversum“ die erste umfassende Werkschau des vielseitigen Künstlers. Mit seiner Arbeit „Minutenfilme“ aus dem Jahr 2016 wird hier insbesondere ein spezieller Teil seines filmischen Schaffens herausgestellt, der als Referenz auf den Beginn der Filmgeschichte zu verstehen ist. Das Standbild aus einem seiner Minutenfilme zeigt den Blick durch eine tunnelartige Röhre aus rostbraunen Ziegeln in der unteren Wölbung und grauem Beton in der oberen. Der ovale Ausgang der Röhre rahmt eine kollagenartig integrierte Abbildung eines kugelförmigen, weißen Fernsehapparats mit tellerartigem Standfuß vor hellem Grund. Der Ausschnitt der Bildröhre umfasst Augen und Nase eines Gesichtes in Schwarzweiß. Dunkle Schatten auf der Stirn und unter den Augen prägen die kontrastreiche Ansicht. Der Blick der Person ist leicht nach unten gerichtet. Text © 2017 audioskript & KiR
tip - Alexander Kluge - Pluriversum Anlässlich des 85. Geburtstags von Alexander Kluge zeigt das Museum Folkwang mit der Ausstellung „Pluriversum“ die erste umfassende Werkschau des vielseitigen Künstlers. Mit seiner Arbeit „Minutenfilme“ aus dem Jahr 2016 wird hier insbesondere ein spezieller Teil seines filmischen Schaffens herausgestellt, der als Referenz auf den Beginn der Filmgeschichte zu verstehen ist. Das Standbild aus einem seiner Minutenfilme zeigt den Blick durch eine tunnelartige Röhre aus rostbraunen Ziegeln in der unteren Wölbung und grauem Beton in der oberen. Der ovale Ausgang der Röhre rahmt eine kollagenartig integrierte Abbildung eines kugelförmigen, weißen Fernsehapparats mit tellerartigem Standfuß vor hellem Grund. Der Ausschnitt der Bildröhre umfasst Augen und Nase eines Gesichtes in Schwarzweiß. Dunkle Schatten auf der Stirn und unter den Augen prägen die kontrastreiche Ansicht. Der Blick der Person ist leicht nach unten gerichtet. Text © 2017 audioskript & KiR
Anlässlich des 85. Geburtstags von Alexander Kluge zeigt das Museum Folkwang mit der Ausstellung „Pluriversum“ die erste umfassende Werkschau des vielseitigen Künstlers. Mit seiner Arbeit „Minutenfilme“ aus dem Jahr 2016 wird hier insbesondere ein spezieller Teil seines filmischen Schaffens herausgestellt, der als Referenz auf den Beginn der Filmgeschichte zu verstehen ist. Das Standbild aus einem seiner Minutenfilme zeigt den Blick durch eine tunnelartige Röhre aus rostbraunen Ziegeln in der unteren Wölbung und grauem Beton in der oberen. Der ovale Ausgang der Röhre rahmt eine kollagenartig integrierte Abbildung eines kugelförmigen, weißen Fernsehapparats mit tellerartigem Standfuß vor hellem Grund. Der Ausschnitt der Bildröhre umfasst Augen und Nase eines Gesichtes in Schwarzweiß. Dunkle Schatten auf der Stirn und unter den Augen prägen die kontrastreiche Ansicht. Der Blick der Person ist leicht nach unten gerichtet. Text © 2017 audioskript & KiR

Alexander Kluge - Pluriversum

15.09.2017 - 07.01.2018
Museum Folkwang
Essen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Tip Kunstraum Düsseldorf

4 x 3 2017
15.09. - 03.12.2017

Kunstraum Düsseldorf

Tip K21 Ständehaus

K21 Künstlerräume
01.04.2017 - 31.03.2018

K21 Ständehaus

Tip Maxhaus

Katrin Roeber, Jörg-Thomas Alvermann, Ulrich Fürneisen - Ins Blaue und im Grünen
05.05. - 04.11.2017

Maxhaus

Tip NRW-Forum Düsseldorf

Unreal: Eine Virtual-Reality-Ausstellung
25.05. - 05.11.2017

NRW-Forum Düsseldorf

Tip Julia Stoschek Collection

Generation Loss - 10 Years Julia Stoschek Collection Düsseldorf
10.06.2017 - 10.06.2018

Julia Stoschek Collection

Tip Galerie Vömel GmbH

Dorothée Bouchard
17.06. - 04.11.2017

Galerie Vömel GmbH

Tip Hetjens-Museum

Markus Karstieß - Turning to speak
13.07. - 22.10.2017

Hetjens-Museum

Tip NRW-Forum Düsseldorf

Erik Kessel & Friends
10.08. - 05.11.2017

NRW-Forum Düsseldorf

Tip Galerie Voss

Kate Waters - Whistling In The Dark
01.09. - 11.11.2017

Galerie Voss

Tip Galerie Remmert und Barth

Ausklang I bis IV
01.09. - 23.12.2017

Galerie Remmert und Barth

Tip Niepel bei Morawitz

Künstler der Galerie
01.09. - 23.12.2017

Niepel bei Morawitz

Tip Sammlumg Philara

Thomas Grünfeld - intercom
02.09. - 22.10.2017

Sammlumg Philara

Tip Galerie Bernd A. Lausberg

Michael Burges
03.09. - 03.11.2017

Galerie Bernd A. Lausberg

Tip Galerie Rupert Pfab

Bogomir Ecker - Die Stimme von Lu.Ru.
08.09. - 20.10.2017

Galerie Rupert Pfab

Tip HWL Galerie und Edition

Karl-Heinz Dautermann - Es beginnt mit einem Punkt
08.09. - 24.11.2017

HWL Galerie und Edition

Tip Anna Klinkhammer Galerie

Stefan Höller - Kennst Du das Land wo die Zitronen blühn
08.09. - 21.10.2017

Anna Klinkhammer Galerie

Tip Petra Rinck Galerie

Marsha Cottrell
08.09. - 04.11.2017

Petra Rinck Galerie

Tip Galerie Ute Parduhn

Pia Fries - nasen und nauen
08.09. - 27.10.2017

Galerie Ute Parduhn

Tip Cosar HMT

Berit Schneidereit - terrain
08.09. - 27.10.2017

Cosar HMT

Tip Konrad Fischer Galerie

50 Years of Konrad Fischer Galerie
08.09. - 17.11.2017

Konrad Fischer Galerie

Tip Beck & Eggeling

Manolo Valdés
08.09. - 04.11.2017

Beck & Eggeling

Tip Kadel Willborn

Matthias Bitzer
08.09. - 04.11.2017

Kadel Willborn

Tip SETAREH Gallery

A.Duchow, C.Kohlhöfer, M.Schulze - Broadway The Hard Way. Works from the 80s
08.09. - 21.10.2017

SETAREH Gallery

Tip Galerie Clara Maria Sels

Lars Teichmann - The presence of the souls of strangers and forgotten ones
08.09. - 28.10.2017

Galerie Clara Maria Sels

Tip Van Horn

Wendy White - Kelly Girl
08.09. - 04.11.2017

Van Horn

Tip Galerie Ludorff

Albers, Gaul, Knoebel - Cutting Edge
09.09.2017 - 27.01.2018

Galerie Ludorff

Tip Künstlerverein Malkasten

Thomas Huber - Die Düsseldorfer Jahre
12.09. - 05.11.2017

Künstlerverein Malkasten

Tip ANTICHAMBRE im hotel friends

Domus
22.09.2017 - 14.01.2018

ANTICHAMBRE im hotel friends

Tip Museum Kunstpalast

Axel Hütte - Night and Day
23.09.2017 - 14.01.2018

Museum Kunstpalast

Tip Hetjens-Museum

Gabriele Henkel - Stillleben
28.09. - 19.11.2017

Hetjens-Museum

Tip Galerie Ludorff

Neuerwerbungen Herbst 2017
29.09.2017 - 03.03.2018

Galerie Ludorff

Tip Schuebbe Inc.

Gruppe SPUR
29.09. - 15.11.2017

Schuebbe Inc.

Tip reinraum e.v.

Mirjam Pajakowski, Sevina Tzanou, Palina Vetter - Golden Shower
04.10. - 27.10.2017

reinraum e.v.

Tip BBK Kunstforum

Parallel - Kunst aus Westfalen in Flingern
05.10. - 22.10.2017

BBK Kunstforum

Tip BBK Kunstforum

Parallel - BBK Düsseldorf trifft BBK Dortmund
05.10. - 22.10.2017

BBK Kunstforum

Tip Galerie Hans Strelow

Imi Knoebel - Neue Bilder
12.10. - 22.12.2017

Galerie Hans Strelow

Tip Galerie Burkhard Eikelmann

Billi Thanner, Keymi
15.10. - 18.11.2017

Galerie Burkhard Eikelmann

Tipp barrierefrei
Lehmbruck Museum Duisburg
Für Menschen mit Sehbehinderungen bietet das Museum Tast-Führungen an.
Auch für Menschen mit anderen Einschränkungen sind spezielle Führungen möglich.
  • Werbung
  • KölnSkulptur 9
  • Museum Schnütgen, Expedition Mittelalter
  • DIE GROSSE 2018, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • Museumsverein Mönchengladbach, Jahresgaben 2017
  • 50 Jahre Glasmuseum Rheinbach

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn