Kunst ist immer eine Behauptung. Sammeln auch. 50 Jahre Sammlung Kraft

Kunst ist immer eine Behauptung. Sammeln auch. 50 Jahre Sammlung Kraft


14.09. - 24.11.2019
Kunstmuseum Villa Zanders
Bergisch Gladbach

November 2017


Christoph Bucher - Wann ist genug genug?04.11.2017 - 22.12.2017
Vernissage: 04.11.2017 18:00 Uhr
Das Esszimmer
Do-Fr 15 - 18.30 h u.n.V.
Mechenstr. 25, 53129 Bonn
0228-53876612



Das klassische Tafelbild der Malerei, in Form von unbehandelten Sperrholzplatten, ist bei Christoph Bucher nicht nur Bildträger, sondern mit seiner jeweiligen eigenen, zufälligen Maserung ein wesentlicher Bestandteil sowohl des Arbeitsprozesses als auch des fertigen Bildes. Die Maserung des Holzes wird, teils mehr teils weniger, Teil der sich mittels Wasserfarbe Schicht für Schicht entwickelnden Bildkomposition, verbindet sich mit ihr oder steht ihr im Wege. Dabei bildet das Finden und Entdecken, nicht das Suchen oder Konstruieren den Kern von Christoph Buchers Arbeitsprozessen.

Christoph Bucher (*1973 Luzern) lebt seit 1995 in Düsseldorf, wo er an der Kunstakademie Düsseldorf bei Alfonso Hüppi und Helmut Federle studiert hat.

Finissage mit Künstlergespräch: Freitag, 22. Dezember 2017, ab 19h

Abb.: Christoph Bucher, o.T., 2017, Acryl auf Holz, 45cm x 70cm, photo © the artist

Christoph und Sebastian Mügge - Dat Maache me us de Lameng31.08.2018 - 09.11.2018
Vernissage: 31.08.2018 19:00 Uhr
Das Esszimmer
Do-Fr 15 - 18.30 h u.n.V.
Mechenstr. 25, 53129 Bonn
0228-53876612



Nach mehreren Jahren im Ausland kehren die Brüder Christoph Mügge und Sebastian Mügge in ihre Heimatstadt Bonn zurück und nähern sich sich jetzt mittels einer raumgreifenden, interdisziplinär und experimentell angelegten ortsspezifischen Installation der Stadt Bonn und ihrem komplexen Identitätswandel mit künstlerischen Mitteln an.

Artist Talk: Samstag 27. Oktober 2018, 18h, Dr. Danièle Perrier (Koblenz) im Gespräch mit Christoph und Sebastian Mügge

Finissage: Freitag, 9. November 2018, ab 19h

Abb.: Ausstellungsansicht (back space) © das esszimmer 2018

Chosen from the Collectors’ List
Ausstellung in kuratorischer Zusammenarbeit mit Dagmar Weste / youngcollectors
22.11.2018 - 22.12.2018
Vernissage: 22.11.2018 19:00 Uhr
Das Esszimmer
Do-Fr 15 - 18.30 h u.n.V.
Mechenstr. 25, 53129 Bonn
0228-53876612



Zum 5-jährigen Bestehen von youngcollectors werden die aktuellen Zugänge der youngcollectors Edition präsentiert sowie ausgewählte Unikate von Künstler*innen, die im Programm der youngcollectors vertreten sind.

Teilweise parallel zur Ausstellung wird die 3-teilige Lichtinstallation "Stabilizing Light Bonn" von Christoph Dahlhausen gezeigt.

Künstler*innen:
Aljoscha, Christophe Baudson ,Wim Bosch, Tom Früchtl, Shuhei Fukuda, Martina Geccelli, Angela Glajca, Michael Graeve, Noel Ivanoff, Gereon Krebber, molitor & kuzmin, Vera Molnar, Dario Pérez-Flores, Frank Piasta, Rainer Splitt, Martin Wöhrl

Abb.: Einladungskarte
An der Fassade des Beethovenhauses ist eine Konstruktion aus schwarzen Stahlrohren moniert. Daran ist ein schwarzer Lautsprecher fixiert.
An der Fassade des Beethovenhauses ist eine Konstruktion aus schwarzen Stahlrohren moniert. Daran ist ein schwarzer Lautsprecher fixiert.

Bill Fontana - Harmonic Time Travel22.06.2019 - 12.12.2019
Vernissage: 21.06.2019 16:00 Uhr
Beethovenstiftung Bonn
Mo-Fr 10-16 h
Weberstraße 59a, 53113 Bonn
0228-2427069



Als Projekt der Beethovenstiftung Bonn beruft bonn hoeren seit 2010 jedes Jahr einen renommierten Künstler zum Bonner Stadtklangkünstler. Stadtklangkünstler 2019 ist der amerikanische Künstler Bill Fontana, der zu den bekanntesten und erfolgreichsten Klangkünstlern zählt. Er hat Klangskulpturen und Radioprojekte für Museen und Rundfunkanstalten auf der ganzen Welt realisiert. Fontana wurde 1947 in Cleveland (Ohio, USA) geboren und lebt in San Francisco, Kalifornien.

Im Zentrum seiner künstlerischen Arbeit steht die neue ortsbezogene Klangskulptur "Harmonic Time Travel", basierend auf speziellen Klangaufnahmen im und vor dem Beethoven-Haus. Die Arbeit ist täglich von 14-18 Uhr vor dem Beethoven-Haus Bonn, Bonngasse 18-20, 53111 Bonn zu erleben.

Abb.: Bill Fontana, Harmonic Time Travel, Installationsansicht Foto © bonn hoeren 2019




Klicken für weitere Informationen zur Ausstellung

The Policeman´s Beard is Half Constructed – Kunst im Zeitalter künstlicher Intelligenz22.09.2017 - 19.11.2017
Bonner Kunstverein
Di-So 11-17, Do 11-19 h
Hochstadenring 22, 53119 Bonn
0228-693936


Gesine Grundmann: 0:023.09.2017 - 26.11.2017
Vernissage: 22.09.2017 19:30 Uhr
gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.
Mi-Fr 15-18, Sa 14-17, So 11-14 h
Hochstadenring 22, 53119 Bonn
0228-694144


Ljiljana Nedovic-Hesselmann. Kraft der Farben und Erinnerungen
Ölmalerei und Objekte
28.10.2017 - 16.11.2017
Vernissage: 28.10.2017 16:00 Uhr
Kurfürstliches Gärtnerhaus
Di-Fr 15-18, Sa/So 14-17 h
Beethovenplatz, 53113 Bonn
0228-773688


Barbara Dombrowski - Tropic Ice
Official climate partner im Rahmen der UN Weltklimakonferenz
02.11.2017 - 07.11.2017
Vernissage: 02.11.2017 19:00 Uhr
Künstlerforum Bonn
Di-Fr 15-18, Sa 14-17, So 11-17 h
Hochstadenring 22-24, 53119 Bonn
0228-9695309


offline
Eine Ausstellung der Künstlergruppe Art 7
12.11.2017 - 29.11.2017
Vernissage: 12.11.2017 12:00 Uhr
Künstlerforum Bonn
Di-Fr 15-18, Sa 14-17, So 11-17 h
Hochstadenring 22-24, 53119 Bonn
0228-9695309


Till Rachold - The family of me
Fotografie
19.11.2017 - 07.12.2017
Vernissage: 19.11.2017 17:00 Uhr
Kurfürstliches Gärtnerhaus
Di-Fr 15-18, Sa/So 14-17 h
Beethovenplatz, 53113 Bonn
0228-773688


Ella Kruglyanskaya15.09.2018 - 10.11.2018
Vernissage: 14.09.2018 19:00 Uhr
Bonner Kunstverein
Di-So 11-17, Do 11-19 h
Hochstadenring 22, 53119 Bonn
0228-693936


Rita Rohlfing: Leo-Breuer-Preis 201820.09.2018 - 16.12.2018
Vernissage: 20.09.2018 19:00 Uhr
gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V.
Mi-Fr 15-18, Sa 14-17, So 11-14 h
Hochstadenring 22, 53119 Bonn
0228-694144


Ilka Wonschik - Fotografie19.10.2018 - 08.11.2018
Kurfürstliches Gärtnerhaus
Di-Fr 15-18, Sa/So 14-17 h
Beethovenplatz, 53113 Bonn
0228-773688


FRIGHT FIGHT FLIGHT
Interdisziplinäres Projekt aus Tanztheater, visueller und akustischer Kunst
08.11.2018 - 11.11.2018
Vernissage: 03.11.2018 20:00 Uhr
Künstlerforum Bonn
Di-Fr 15-18, Sa 14-17, So 11-17 h
Hochstadenring 22-24, 53119 Bonn
0228-9695309


Christa Baretsch10.11.2018 - 29.11.2018
Kurfürstliches Gärtnerhaus
Di-Fr 15-18, Sa/So 14-17 h
Beethovenplatz, 53113 Bonn
0228-773688


BeHAUSung
Gruppenausstellung
18.11.2018 - 31.12.2018
Vernissage: 18.11.2018 16:00 Uhr
Künstlerforum Bonn
Di-Fr 15-18, Sa 14-17, So 11-17 h
Hochstadenring 22-24, 53119 Bonn
0228-9695309


Maskulinitäten. Eine Kooperation des Bonner Kunstvereins, Kölnischen Kunstvereins und des Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf01.09.2019 - 24.11.2019
Bonner Kunstverein
Di-So 11-17, Do 11-19 h
Hochstadenring 22, 53119 Bonn
0228-693936