Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zur Suche springen Direkt zur Liste der Städte springen Direkt zum Hauptmenü springen
¿Lebensecht?

¿Lebensecht?

50 Jahre Hyperrealistische Skulptur
23.08.2020 - 31.01.2021
Osthaus Museum Hagen
Hagen

Oktober 2020


Antonia Gruber - Bipolaroid Disorder
Eine Ausstellung des Kunstverein Wesseling e.V.
06.11.2020 - 22.11.2020
Kartenlink
Kulturzentrum Schwingeler Hof
Sa / So 15-18 h
Schwingeler Weg 44, 50389 Wesseling
0176-42959060



Ein immer wiederkehrendes Thema in der Arbeit von Antonia Gruber ist die Visualisierung innerer Konflikte, sowie die psychische Fragilität des Menschen. Der Focus liegt auf dem der Öffentlichkeit absichtlich verborgenen Teil. Antonia Grubers künstlerischer Schwerpunkt liegt in der digitalen und analogen Fotografie. Aber auch Malerei, Zeichnung, Video, Objekt, Installation und Collagen spielen eine wichtige Rolle. Dabei steht die Erkundung und Darstellung innerer Zustände jeweils im Bezug zur Materialität.

Zur Eröffnung findet ein Künstlergespräch mit Antonia Gruber und Margot Keila statt. Bei der Eröffnung kommt die aktuelle Corona-Schutzverordnung zur Anwendung.
Dauer der Eröffnung: 19 - 21 Uhr

Öffnungszeiten:
05.11. 19-21 Uhr, 06.11. 17-20 Uhr, 07. & 08.11. 13-18 Uhr
Die Künstlerin ist an allen Tagen anwesend.

Zusatztermine:
14. & 15.11. sowie 21. & 22.11. 16-18 Uhr
Nur mit Anmeldung telefonisch unter: 0178 1985595 Karl Heinz Lutter

Abb.: Ausstellungsansicht © Antonia Gruber 2020