tip - James Rosenquist - Painting as Immersion oder das Eintauchen ins Bild Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer Ausstellung das Werk des 2017 94-jährig verstorbenen, amerikanischen Pop Art Künstlers, James Rosenquist. Unter anderem wird sein Triptychon im Querformat, mit dem Titel „President Elect“, aus den frühen 60er Jahren präsentiert. Das dreiteilige Ölgemälde auf Hartfaserplatte misst dreieinhalb mal zwei Meter. Im linken Drittel des Werkes dominiert das idealisierte Antlitz, des damals Mitte 40-jährigen, amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er hat ein glattrasiertes Gesicht, blaue Augen, rosige Wangen und lächelt mit strahlend weißen Zähnen. Über seinem linken Ohr wird ein Stück Kuchen von der rechten Hand einer Frau gehalten, nur der Daumen ist zu erkennen. Aus dem Gesicht, in Kinnhöhe, ragt, die in Grautönen gezeichnete rechte Hand. Zwischen den Fingern: ein Stück Kuchen. Rechts wölbt sich ein beigefarbener Kotflügel mit schmaler Zierleiste über ein schwarzes Rad mit Chrom glänzender Felge. Text © 2017 audioskript & KiR
tip - James Rosenquist - Painting as Immersion oder das Eintauchen ins Bild Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer Ausstellung das Werk des 2017 94-jährig verstorbenen, amerikanischen Pop Art Künstlers, James Rosenquist. Unter anderem wird sein Triptychon im Querformat, mit dem Titel „President Elect“, aus den frühen 60er Jahren präsentiert. Das dreiteilige Ölgemälde auf Hartfaserplatte misst dreieinhalb mal zwei Meter. Im linken Drittel des Werkes dominiert das idealisierte Antlitz, des damals Mitte 40-jährigen, amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er hat ein glattrasiertes Gesicht, blaue Augen, rosige Wangen und lächelt mit strahlend weißen Zähnen. Über seinem linken Ohr wird ein Stück Kuchen von der rechten Hand einer Frau gehalten, nur der Daumen ist zu erkennen. Aus dem Gesicht, in Kinnhöhe, ragt, die in Grautönen gezeichnete rechte Hand. Zwischen den Fingern: ein Stück Kuchen. Rechts wölbt sich ein beigefarbener Kotflügel mit schmaler Zierleiste über ein schwarzes Rad mit Chrom glänzender Felge. Text © 2017 audioskript & KiR
Das Museum Ludwig in Köln zeigt in einer Ausstellung das Werk des 2017 94-jährig verstorbenen, amerikanischen Pop Art Künstlers, James Rosenquist. Unter anderem wird sein Triptychon im Querformat, mit dem Titel „President Elect“, aus den frühen 60er Jahren präsentiert. Das dreiteilige Ölgemälde auf Hartfaserplatte misst dreieinhalb mal zwei Meter. Im linken Drittel des Werkes dominiert das idealisierte Antlitz, des damals Mitte 40-jährigen, amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er hat ein glattrasiertes Gesicht, blaue Augen, rosige Wangen und lächelt mit strahlend weißen Zähnen. Über seinem linken Ohr wird ein Stück Kuchen von der rechten Hand einer Frau gehalten, nur der Daumen ist zu erkennen. Aus dem Gesicht, in Kinnhöhe, ragt, die in Grautönen gezeichnete rechte Hand. Zwischen den Fingern: ein Stück Kuchen. Rechts wölbt sich ein beigefarbener Kotflügel mit schmaler Zierleiste über ein schwarzes Rad mit Chrom glänzender Felge. Text © 2017 audioskript & KiR

James Rosenquist - Painting as Immersion oder das Eintauchen ins Bild

18.11.2017 - 04.03.2018
Museum Ludwig Köln
Köln

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Kontakt

KUNST IM RHEINLAND ist der mit dem Serviceportal rheinschiene-aktuell.de assoziierte Ausstellungskalender für die Kunstszene Rheinland.

Redaktion KUNST IM RHEINLAND
Engelbertstr. 65, 50674 Köln
Tel: 01577-6673424
Email: info@kunst-im-rheinland.de

Voraussetzung für die Veröffentlichung Ihrer Ausstellungstermine ist die Listung auf unserem Service-Portal rheinschiene-aktuell.de. Für die Meldung von Ausstellungsterminen erhalten gelistete Galerien, Museen und Kunstorte ein Passwort als Zugang zum Admin-Bereich. Eine Listung kann nach Prüfung der Redaktion erfolgen.

Wollen Sie gelistet werden? Dann teilen Sie uns bitte Ihre vollständige Adresse, die URL Ihrer Website und die Öffnungszeiten Ihrer Institution / Ihres Projektes mit.

Für alle Anregungen und Hinweise sind wir dankbar. Ihre Nachricht können Sie uns über die o.g. Mailadresse zukommen lassen.

Tipp barrierefrei
Lehmbruck Museum Duisburg
Für Menschen mit Sehbehinderungen bietet das Museum Tast-Führungen an.
Auch für Menschen mit anderen Einschränkungen sind spezielle Führungen möglich.
  • Werbung
  • KölnSkulptur 9
  • Museum Schnütgen, Expedition Mittelalter
  • Exponatec Cologne 2017
  • KHM Termine Juli - September 2017
  • Museumsverein Mönchengladbach, Jahresgaben 2017
  • KSTW Aktion "Mein Zuhause in Köln"

  • Logo Deutsches Blindenhilfswerk
  • Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Logo Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Versicherungen
  • Logo Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
  • Logo Sparkasse KölnBonn